Blaulicht

Mittwoch, 12. Juli 2017 11:14 Uhr

Zur Verhinderung und Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls: Polizei kontrollierte im Weserbergland

Weserbergland (red). Zur Verhinderung und Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls führte die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden in ihrem Zuständigkeitsbereich am Dienstag Schwerpunktkontrollen durch.

Von mittags bis in die Abendstunden hinein wurden an wichtigen Hauptverkehrsrouten polizeiliche Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden waren dies insbesondere die Autobahnzubringer zur BAB 2, also die Bunde...

Montag, 10. Juli 2017 14:03 Uhr

Starkregen hält die Einsatzkräfte im Bereich Holzminden/Bevern in Atem

Holzminden/Bevern (mhn). Bereits im Vorfeld warnte der Deutsche Wetterdienst vor Niederschlagsmengen zwischen 15 und 25 Litern pro Quadratmeter in der Stunde für die Region Holzminden und Bevern. Zur Mittagszeit ereilten die Einsatzkräfte die ersten Alarmierungen. Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straße prägten das Einsatzfeld der Rettungskräfte – im Kaufland in Holzminden bildete der Regen eine kleine Flusslandschaft (siehe Foto - linke Seite) und auch eine Apotheke stand unter...

Sonntag, 09. Juli 2017 12:31 Uhr

2-jähriges Kind sperrt Mutter auf Balkon aus

Holzminden (my). Die Feuerwehr Holzminden musste am Samstagabend zu einem etwas anderen Einsatz ausrücken. In der Dürrestraße hatte ein 2-jähriges Kind seine Mutter auf dem Balkon ausgesperrt. Laut Ortsbrandmeister Michael Nolte hatte das Kind einfach die Balkontür von innen so geschlossen, dass die Mutter sie nicht mehr öffnen konnte. Eine Nachbarin alarmierte die Einsatzkräfte. Während des Einsatzes hielt die Mutter Kontakt zu dem kleinen Kind, das ganz alleine in der Wohnung war. ...

Freitag, 07. Juli 2017 13:24 Uhr

Sprengung eines Geldautomaten: Zeugenaufruf - wer kennt diesen Motorroller?

Holzminden (red). Wie bereits berichtet wurde in den frühen Morgenstunden ein Geldautomat in der Commerzbank an der Fürstenberger Straße gesprengt. Mindestens zwei Täter flüchteten mit einem grauen Motorroller. Dieser Motorroller wurde im Rahmen der umfangreichen Fahndung in der Straße "Bleiche"...

Freitag, 07. Juli 2017 07:45 Uhr

Sprengung eines Geldautomaten - Täter flüchten mit Motorroller - Polizeihubschrauber zur Fahndung eingesetzt

Holzminden (red). Heute Nacht gegen 03.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Commerzbank an der Fürstenberger Straße gesprengt.

Mindestens zwei Täter flüchteten anschließend mit einem grauen Motorroller vom Tatort in Richtung Hafendamm. Diese trugen dunkle Bekleidung und Motorradhelme. Der Motorroller wurde bereits im Bereich der Straße "Bleiche" aufgefunden und wird wie auch der Tatort selbst durch Kriminaltechniker aus Hameln und Holzminden untersuc...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.