Werbung
Sonntag, 22. Oktober 2017 20:43 Uhr

Jahreshauptübung der Feuerwehr lockt zahlreiche Zuschauer an

Die Freiwillige Feuerwehr Holzminden simulierte vergangenen Freitag den Ernstfall: Brandbekämpfung und Menschenrettung zählten bei der diesjährigen Jahreshauptübung in der Sohnreystraße zum Einsatzgeschehen. Ausgangslage war ein brennendes Auto in der Einfahrt des Polizeikommissariats. Das Ausbreiten des Brandes auf das Gebäude und die daraus resultierende Rauchentwicklung bedingten es, dass die in den Räumlichkeiten des Polizeikommissariats ,,eingeschlossenen" Personen unter anderem mit der Drehleiter gerettet werden mussten. Wir haben einige Eindrücke in einem Video festgehalten.

Jahreshauptübung der Feuerwehr lockt zahlreiche Zuschauer an Die Freiwillige Feuerwehr Holzminden simulierte vergangenen Freitag den Ernstfall: Brandbekämpfung und Menschenrettung zählten bei der diesjährigen Jahreshauptübung in der Sohnreystraße zum Einsatzgeschehen. Ausgangslage war ein brennendes Auto in der Einfahrt des Polizeikommissariats. Das Ausbreiten des Brandes auf das Gebäude und die daraus resultierende Rauchentwicklung bedingten es, dass die in den Räumlichkeiten des Polizeikommissariats ,,eingeschlossenen" Personen unter anderem mit der Drehleiter gerettet werden mussten. Wir haben einige Eindrücke in einem Video festgehalten.

Posted by Holzminden News - www.holzminden-news.de on Sonntag, 22. Oktober 2017
Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.