Werbung
Donnerstag, 02. November 2017 19:36 Uhr

Kontrollierte Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe am Abend

Holzminden (red). Die Polizei hat am heutigen Abend mitgeteilt, dass es im Waldgebiet der Lüchtringer Heide (südlich von Holzminden) zu einer kontrollierten Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe kommen wird. Verbunden mit der Sprengung kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in der Ortschaft Lüchtringen (Kreis Höxter/Nordrhein-Westfalen) zu kurzfristigen Stromausfällen kommt. Zudem wird aus Sicherheitsgründen während der Sprengung die Landesstraße 550 zwischen Abzweigung Allernbusch und Boffzen gesperrt werden. Bitte den Bereich weiträumig umfahren.

Im Sicherheitsradius von 1000 Metern befinden sich keine bewohnten Häuser, so dass auf Evakuierungsmaßnahmen verzichtet werden kann.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.