Werbung
Samstag, 04. November 2017 19:10 Uhr

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Holzminden (red). Im Rahmen der Streife stellten die Polizeibeamten des Polizeikommissariates Holzminden heute Nachmittag auf der Allersheimer Straße einen Pkw fest, welcher ganz offensichtlich in starken Schlangenlinien die Allersheimer Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Eine Kontrolle des Fahrzeugführers führte zur Feststellung von einer Atemalkoholkonzentration von deutlich über zwei Promille. Der 56-jährige Fahrzeugführer aus Holzminden muss sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Im Anschluß an eine in der Dienststelle durchgeführte Blutentnahme wurde dem Fahrzeugführer der Führerschein abgenommen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.