Blaulicht

Samstag, 16. Dezember 2017 09:25 Uhr

Fahrradkontrolle der Polizei Holzminden: gestohlenes Fahrrad festgestellt

Holzminden (red). Am Freitagnachmittag führten Beamte der Polizei im Rahmen ihrer Streife eine Fahrradkontrolle auf der Fürstenberger Straße in Holzminden durch. Dabei stellten die kontrollierenden Polizeikommissare Francesca Buhmann und Philipp Krekeler fest, dass das Fahrrad bereits im Jahr 2014 gestohlen wurde und sich in der polizeilichen Fahndung befindet. Der 34-jährige Holzmindener machte lediglich ausweichende Angaben zur Herkunft des Fahrrades, so dass dieses polizeilich sicherge...

Donnerstag, 14. Dezember 2017 11:55 Uhr

B497 aufgrund von Straßenglätte gesperrt

Holzminden (red). Aufgrund von Straßenglätte war die B497 zwischen Holzminden und Neuhaus komplett gesperrt. Laut aktuellsten Informationen der Polizei Holzminden sollen aber mittlerweile Pkw wieder die Straße befahren können. Für Lkw soll sie noch nicht wieder freigegeben sein. Derzeit befindet sich die Straßenmeisterei noch im Einsatz und streut die Straße ab.

Foto: Polizei

Montag, 11. Dezember 2017 17:36 Uhr

Chlorgasalarm im Holzmindener Hallenbad

Holzminden (red). Am späten Montagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, wurden die Badegäste des Hallenbads in Holzminden überrascht: aufgrund eines Kurzschlusses, so die Feuerwehr Holzminden, wurde die Chlorgasanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten mit einem Einsatzwagen an und konnten zügig Entwarnung geben. 

Dienstag, 05. Dezember 2017 13:11 Uhr

Nach Festnahme mutmaßlicher Einbrecherbande – Wem gehören die Gegenstände?

Höxter/Holzminden (mhn/r). Bereits am 28. November dieses Jahres wurde ein als gestohlen gemeldeter Renault Clio durch eine zivile Präventionstreife der Polizei Höxter zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls gestoppt. Im Verlauf der Kontrolle stellen die Beamten Einbruchswerkzeug und umfangreiches Diebesgut sicher. Gut eine Woche nach dem Aufgreifen der vier Personen im Alter von 21 bis 37 Jahre konnte ein Teil des Diebesguts bereits Taten zugeordnet werden. Doch zahlreiche Gegenst...

Montag, 04. Dezember 2017 21:21 Uhr

Innenverkleidung von Kleintransporter brennt

Holzminden (red). Zu einem brennenden PKW wurde die Ortsfeuerwehr Holzminden am Montagvormittag um 8:55 alarmiert. Ein Kleintransporter fing im Bereich des Armaturenbretts der Innenverkleidung Feuer. Der Brand konnte binnen kurzer Zeit mittels Wasser gelöscht werden. Um alle Glutnester abzulöschen wurde die Innenverkleidung des Armaturenbretts entfernt.

Fotos: Feuerwehr Holzminden / G. Hartmann

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.