Blaulicht

Donnerstag, 02. November 2017 19:36 Uhr

Kontrollierte Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe am Abend

Holzminden (red). Die Polizei hat am heutigen Abend mitgeteilt, dass es im Waldgebiet der Lüchtringer Heide (südlich von Holzminden) zu einer kontrollierten Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe kommen wird. Verbunden mit der Sprengung kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in der Ortschaft Lüchtringen (Kreis Höxter/Nordrhein-Westfalen) zu kurzfristigen Stromausfällen kommt. Zudem wird aus Sicherheitsgründen während der Sprengung die Landesstraße 550 zwischen Abzweigung Allernbusc...

Montag, 30. Oktober 2017 11:31 Uhr

34-Jährige aus Holzminden unter Alkoholeinfluss von Fahrbahn abgekommen

Holzminden/ Höxter (red). Mit ihrem Smart ForFour befuhr eine 34-Jähirge aus Holzminden am Samstag, 28. Oktober, gegen 03.00 Uhr, die B 64 von Höxter kommend in Richtung Holzminden. Auf der Strecke kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß im Straßengraben gegen einen Baum, der entwurzelt wurde. Die Frau ließ ihr Fahrzeug zurück und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

S...

Sonntag, 29. Oktober 2017 09:31 Uhr

Sturm "Herwart" zieht durch die Kreise Höxter und Holzminden

Höxter-Holzminden (red). Nicht nur die Nordseeküste ist durch Sturm "Herwart" kräftig durchgeschüttelt worden, auch in den Kreisen Höxter und Holzminden tobte sich der Sturm in der Nacht von Samstag auf Sonntag gewaltig aus. Verletzte soll es aber bisher keine gegeben haben, dafür jedoch zahlreiche entwurzelte und umgestürzte Bäume auf den Fahrbahnen, die von den Feuerwehren beseitigt werden mussten.

In Höxter ragte ein Baum auf der Lütmarser Straße Abfahrt Bosseborn in Fah...

Sonntag, 22. Oktober 2017 20:43 Uhr

Jahreshauptübung der Feuerwehr lockt zahlreiche Zuschauer an

Die Freiwillige Feuerwehr Holzminden simulierte vergangenen Freitag den Ernstfall: Brandbekämpfung und Menschenrettung zählten bei der diesjährigen Jahreshauptübung in der Sohnreystraße zum Einsatzgeschehen. Ausgangslage war ein brennendes Auto in der Einfahrt des Polizeikommissariats. Das Ausbreiten des Brandes auf das Gebäude und die daraus resultierende Rauchentwicklung bedingten es, dass die in den Räumlichkeiten des Polizeikommissariats ,,eingeschlossenen" Personen unter anderem m...

Sonntag, 22. Oktober 2017 08:01 Uhr

Verdacht des versuchen Wohnungseinbruchs - tatverdächtige Jugendliche auf frischer Tat gestellt

Holzminden (red). In der Nacht zum Sonntag gegen 22:50 Uhr hat ein Hausbewohner in der Wilhelmstraße in Holzminden verdächtige Geräusche vor seinem Wohnhaus wahrgenommen. Bei einer Nachschau stellte er drei Jugendliche fest, welche sich mit Einbruchwerkzeug direkt vor seiner Haustür befanden. Die Jugendlichen ergriffen daraufhin die Flucht. Der Hausbewohner verständigte die Polizei und gab eine Personenbeschreibung zu den Tatverdächtigen ab. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung durch...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.