Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Immobilien

12.02.2016 - 12:24 Uhr

Reduce-Reuse-Recycle: Bildung für Nachhaltigkeit im Schulzentrum

„Nie zuvor ist mir stärker bewusst geworden, wie klein diese Erde ist und wie wichtig es ist, sie zu bewahren und zu schützen – nicht vor fremden Angreifern – sondern vor uns selbst, den Menschen“, sagte 1969 Neil Armstrong, der als erster Mensch den Mond betrat. Der Verbrauch von Rohstoffen und Energie hat sich seither mehr als verdoppelt. Würden alle Menschen so leben wie wir in Deutschland, benötigten wir fast drei Planeten – verfügbar ist jedoch nur einer!

Das Team der Multivision e.V. erläutert während einer einstündigen multimedialen Präsentation die Auswirkungen der Globalisierung, des Klimawandels und des Ressourcenverbrauches weltweit.

In der neu konzipierten Multivisionsveranstaltung „Reduse - Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“ wurden Schülerinnen und Schüler der Haupt-, Förder- und Realschule über die zur Verfügung stehenden  Ressourcen der Erde, den Umgang mit diesen nicht nachwachsenden Ressourcen aufgeklärt und sensibilisiert.

Angeregt durch informative Filmsequenzen und Grafiken wurde, moderiert vom Team der Multivision,  die Fragestellung lebhaft diskutiert , wie jeder Einzelne einen Beitrag dafür leisten  kann, dass auch nachfolgenden Generationen ein angemessener Lebensraum zur Verfügung steht.

Die Multivision wendet sich ganz bewusst an die junge Generation, um deren Zukunft es geht, will unterstützen, globale Zusammenhänge zu verstehen.

Die Veranstaltung bietet bot den Schülerinnen und Schülern zahlreiche Denkanstöße, zeigte Möglichkeiten schonenden Umgangs mit der Umwelt auf und animierte den Einzelnen, für einen intakten Lebensraum aktiv zu werden.

Die intensive Vor- und Nachbereitung dieser sehr anschaulichen Multivision durch die Klassen- und Fachlehrer der teilnehmenden Klassen 5-9 sorgt für die notwendige Nachhaltigkeit. Alle drei Schulen sind engagierte Umweltschulen und tragen mit dieser Auszeichnung zumindest im schulischen Rahmen die Verantwortung für einen sorgsamen Umgang mit der Natur, der Umwelt und den wertvollen Ressourcen unserer Erde. Die Reduse-Reuse-Recycle-Mutivisionsveranstaltung bildete einen weiteren Mosaikstein in der gemeinsamen Arbeit als Umweltschulen in Europa.

Foto: Realschule Holzminden

Reduce-Reuse-Recycle: Bildung für Nachhaltigkeit im Schulzentrum - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Mittwoch, 30.11 „Plötzlich musste der Zug eine Vollbremsung ...
2. Gesellschaft Samstag, 03.12 VW Golf und Fahrrad prallen zusammen | Appell der ...
3. Gesellschaft Samstag, 03.12 Erste Einblicke ins frisch sanierte Hallenbad: Hier ...
4. Gesellschaft Freitag, 02.12 Wer hat Peter Nippert gesehen? Suchmaßnahmen bislang ...
5. Wirtschaft Mittwoch, 30.11 Neue Fahrpläne der NordWestBahn: Strecke ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News