Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

19.03.2017 - 10:52 Uhr

„Auf einen Kaffee mit…“ dem Dinner Club Holzminden

Holzminden (my). Anstatt immer nur zu meckern und zu jammern, dass hier nichts los sei, gibt es auch viele Menschen, die sich für ein spannendes und attraktives Holzminden einsetzen. Genau solche stellen wir zweimal im Monat in unserer neuen Reihe „Auf einen Kaffee mit…“ vor. Für die heutige Ausgabe hat sich unsere freie Mitarbeiterin Melike Yasaroglu mit dem Dinner Club Holzminden getroffen. Das Ziel: eine lebendige Gastronomieszene in unserer Stadt. 

Noch ein Italiener am Marktplatz, noch ein Grieche, noch eine Dönerbude? Vor allem in den sozialen Netzwerken werden neue Restaurants oft schlecht geredet, bevor die Gastronomen auch nur den Hauch einer Chance bekommen haben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Für den Dinner Club Holzminden ist das Geschichte. „Bei uns bekommt jedes Restaurant eine Chance“, erklärt Johannes Peters, der in Holzminden studiert und die Idee hatte. Tatkräftige Unterstützung bekommt er von Vanessa Manke und Svenja Beverungen. 

„Wenn wir nur zuhause vor dem Computer sitzen, passiert nichts. Wir müssen vor die Tür gehen, sonst bleibt die Innenstadt leer“, sagt Vanessa Manke gleich zu Beginn unseres Gesprächs. Das Prinzip des Dinner Clubs Holzminden ist denkbar einfach: via Umfragen in der Facebook-Gruppe werden Termine gefunden, die Preise der Restaurants werden vorab geprüft, damit sich jedes Mitglied ein Essen leisten kann. Am Tisch kommen dann Ärzte und Arbeiter, Beamte und Selbstständige, Studenten und Arbeitslose, Alte wie Junge zusammen –in den vielfältigen Lokalen unserer Stadt. Nach dem Essen gibt es meistens eine Feedbackrunde, die zusammenfasst, ob und wie es geschmeckt hat, sowie den Service als auch die Sauberkeit bewertet. Die Gastronomen sind oft dankbar für die konstruktive Kritik.

Kaum war die Gruppe im September vergangenen Jahres gegründet, wurde sie zum Selbstläufer. Johannes Peters erzählt, wie schnell die Mitgliederzahlen „explodiert“ sind. Am Anfang waren es nur zehn Interessierte, mittlerweile sind es knapp 200 Mitglieder, der feste Kern geht mindestens einmal im Monat zusammen essen. In der Zwischenzeit sind aus den -anfänglich verhaltenen- Treffen sogar Freundschaften im realen Leben entstanden; Mitglieder verabreden sich spontan auf einen Kaffee, es gibt Spieleabende oder sie gehen am Wochenende zusammen bowlen. Der Dinner Club Holzminden versteht sich vor allem als soziale Komponente unserer Stadt. Vanessa Manke erzählt von Singles, die sich freuen, nicht mehr alleine essen zu müssen, und endlich auch mal essen gehen können. Würden Sie sich alleine in ein Restaurant setzen? Eben.

Und die Macher des Dinner Clubs haben noch viele Pläne, wie zum Beispiel Kochkurse und Grillabende im Sommer. Vor allem aber geht es ihnen darum, ein „WIR-Gefühl“ für die Stadt Holzminden zu kreieren. „Wir haben Lust, etwas zu bewegen“, sagt Johannes Peters. Wer sich anschließen möchte, neu in der Stadt ist oder es einfach satt hat, abends alleine vor dem Fernseher Tiefkühlpizza zu essen –der Dinner Club Holzminden freut sich über jedes neue Gesicht und jedes neue Mitglied in der Facebook-Gruppe.

Unsere neue Reihe „Auf einen Kaffee mit…“ macht Platz für spannende Menschen und ihre Geschichten. Sie bewegen etwas, haben einen interessanten Job, ein abgefahrenes Hobby oder setzen sich für ein lebendiges Holzminden ein? Schreiben Sie uns eine Mail, vielleicht treffen wir uns ja demnächst mit Ihnen auf den nächsten Kaffee –einfach mit dem Betreff „Kaffee“ an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Die nächste Folge erscheint am Samstag, 1. April.

Foto: my

„Auf einen Kaffee mit…“ dem Dinner Club Holzminden - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Montag, 24.04 Kunstfigur am Weserkai zerstört: Täter (19) im ...
2. Gesellschaft Sonntag, 23.04 Nach Einbruch in einen Lebenmitteldiscounter: Polizei ...
3. Gesellschaft Mittwoch, 26.04 Holzmindener (35) muss mit schweren Verletzungen ins ...
4. Gesellschaft Dienstag, 25.04 Einsatz des Gefahrgutzuges der Feuerwehr Holzminden ...
5. Gesellschaft Sonntag, 23.04 Dreister Diebstahl vor dem ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News