Werbung
Mittwoch, 07. Februar 2018 11:50 Uhr

Viele Veranstaltungen und Baumaßnahmen in der Stadthalle in Holzminden

Holzminden (jp). Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Stadthalle wieder mit viel Willenskraft, Tatendrang und großem Arrangement. Die Besucher der Stadthalle in Holzminden dürfen sich dieses Jahr auf fast 125 Veranstaltungen sowie auf weitere Umbauten freuen, die das Lebensgefühl und die Atmosphäre nochmals optimieren sollen. Schon im letzten Jahr wurden einige Umbaumaßnahmen getätigt. Die Fußböden wurden komplett ersetzt oder erneuert. Diese Baumaßnahmen konnten schon im November fertig gestellt werden.

Der komplette Holzfußboden wurde abgeschliffen und eingeölt. Auf der Empore wurde ein komplett neuer Teppich verlegt und die Bühne wurde ebenfalls abgeschliffen und eingeölt. Zudem wurde die Bühne mit dunkler Farbe angestrichen, da man sie von dem Rest der Halle abheben möchte. Außerdem gilt auf der gesamten Empore das absolute Essensverbot, da man den Teppichboden schonen möchte. Für dieses Jahr steht die Reparatur des Abzugs in der Raucher-Lounge an erster Stelle, um Lärmbelästigung zu verhindern und frische Luft im Saal und in der Lounge zu gewährleisten.

Weitere Baumaßnahmen sind geplant. Eine Renovierung der Künstlergarderobe wurde ebenfalls in Erwägung gezogen. In diesem Falle soll die Künstlergarderobe modernisiert werden und die ehemalige Hausmeisterwohnung mit einer Gesamtfläche von ungefähr 100 Quadratmetern zu einer Künstler-Toilette umgebaut werden, da die Künstler und Künstlerinnen bis jetzt keine eigene Toilette in der Garderobe haben und immer in die benachbarte „Drehscheibe“ müssen. Unter anderem sind in diesem Jahr die Künstler Marianne und Michael, Michael Wigge, Hagen Rether und die Amigos zu Gast in der Stadthalle.

Außerdem finden unter anderem eine Modelbahn-Ausstellung, das beliebte  „Vocal-Hero“ und „Big-Bandkonzerte“ statt. Vermarkten wird die Stadthalle die Agentur Fee. Die beiden Hausmeister Dominic Meier und Jens-Oliver Krull werden auch in diesem Jahr die Stadthalle mit viel Herzblut in Stand halten. Wie jedes Jahr kann jedermann die Stadthalle  für Feiern oder Ähnliches anmieten. Alle Verantwortlichen und Beteiligten freuen sich auf ein schönes 2018 voller interessanter und amüsanter Veranstaltungen.

Fotos: jp

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.