Werbung
Sonntag, 16. Juli 2017 11:32 Uhr

MEGA-PARTY in Godelheim: Tausende tanzen beim Bass- und Lichtspektakel

Godelheim/Höxter (mm). Schon im Vorverkauf deutete es sich an - auch an diesem Wochenende wurde der Godelheimer See beim Sommerklänge-Oper-Air zu einem Anziehungsmagnet. Viele waren weitgereist und haben sich frühzeitig um einen Platz auf dem Campingsplatz bemüht, der auch in diesem Jahr als Schauplatz für die Aftershowparty diente. Tausende feierten bei einem wahren Bass- und Lichtspektakel ausgelassen und bis in die Morgenstunden.

"Das Wochenende war ein voller Erfolg. Am Freitag war das etwas jüngere Publikum da und am Samstag war die etwas ältere Generation mehrheitlich vertreten. Beide Tage waren sehr gut besucht. Es wurde friedlich ohne gravierende Vorkommnisse gefeiert", berichtete der Veranstalter der dritte Auflage des OPEN-AIR Festivals, Jürgen Jäger-Stein, in einem Small-Talk mit der Redaktion.

In der Tat: Es war schon beachtlich, wieviele sich beim See- und Strandfest, das als regionales Sommerhighlight kaum noch wegzudenken ist, zu den Bässen und beim Lichtspektakel, insgesamt 18 Laserscheinwerfer wurde installiert, bewegten.

Zum ersten Mal wurden zwei Bühnen für die musikalische Unterhaltung aufgeboten. Somit waren an beiden Tagen unterschiedliche DJ's am Start, die zum einen an der Mainstage elektrische Tanzmusik und zum anderen auch an der Tech-Stage, wie es der Name bereits verrät, Techno-Musik zum Besten gaben.

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.