Werbung
Mittwoch, 01. November 2017 06:06 Uhr

Die PSV-Winterlaufserie beginnt am 18. November - Die Mitglieder des PSV-Holzminden freuen sich schon auf ihre Gäste

Holzminden (red). Wer freut sich auf den Winter? Natürlich alle Kinder, aber auch die Lauf- und Walkbegeisterten der Region freuen sich auf den Winter, denn nun beginnt wieder das Lauf-Highlight der Region, die Winterlaufserie des PSV Holzminden. Zum 33. Mal wird nun schon diese Serien-Veranstaltung durchgeführt. Die Teilnehmenden kommen nicht nur aus Holzminden. Sportlerinnen und Sportler aus den Kreisen Hannover, Hameln, Paderborn, Lippe, Höxter, Northeim, Göttingen und Kassel nehmen regelmäßig den Weg nach Holzminden auf sich und freuen sich über die schönen Strecken am und im Solling, die der PSV vorbereitet hat.

Im November 1984 fiel der erste Startschuss zu dieser beliebten Laufveranstaltung, die recht schnell von Jahr zu Jahr größer und in ihrem Angebot umfangreicher wurde. Strenge Winter mit viel Schnee, Frost und Eis sowie einige Stürme, aber auch milde Winter haben die Läufer und Walker und das große Organisations-Team erlebt.

In den letzten Jahren war Schnee, Eis und Frost während der Läufe recht selten, was den Sportlerinnen und Sportlern und dem Veranstalter sehr entgegen kam. Fast 15.000 Kilometer haben die 1.626 Starterinnen und Starter an den 11 Terminen in der letzten Serie bewältigt. Andreas Kopp vom Organisationsteam rechnet damit, dass dieser Wert in der anstehenden Laufserie weiter gesteigert werden kann. Aber für das Organisationsteam steht die Leistung nicht an erster Stelle. „Wir freuen uns über jeden, der seine Strecke erfolgreich bewältigt“, sagt Kopp. Dabei denkt er an die vielen zufriedenen Gesichter, mit denen die Finisher auch 2017/2018 wieder die Ziellinie überqueren werden. 

Am Sonnabend, 18. November, wird um 14:30 Uhr die Winterlaufserie gestartet. Das Anmeldeverfahren ist unter: http://www.psv-holzminden.de/?Winterlaufserie:Anmeldung eröffnet und unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sind direkt Anmeldungen möglich.

Das Organisationsteam steht bereit und freut sich schon, wie alle Lauf- und Walkhungrigen, auf den ersten Startschuss. Genau wie im Vorjahr sind eine 100-, eine 50- sowie eine 25-Kilometer-Serie „Laufen“ sowie eine 50- und 25-Kilometer-Serie „Walken“ ausgeschrieben. Wer in die Wertung kommen will, muss seine jeweilige Strecke an fünf Terminen zurücklegen. Die Strecken sind gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Die Winterlaufserie des PSV bietet für alle Altersklassen, vom Schüler bis zum älteren Sportler, für erfahrene Läufer, Jogger, Laufeinsteiger und Walker, Startmöglichkeiten. Das schöne an dieser Serie ist, hier treffen sich Jahr für Jahr Breitensportler mit Spitzensportlern unserer Region, die gemeinsam an den Start gehen. Darum nur Mut auch für Laufanfänger und Unentschlossene: Sportkleidung an, anmelden und mitmachen! Auch der Start an nur einem Veranstaltungstag ist möglich. Die 11 Lauftermine des PSV gehen vom 18. November über den Dezember bis zum 13. Januar hinein. Die Veranstaltung findet im Bereich der Sportanlagen (Stadion) an der Liebigstraße in Holzminden statt. 

Zusätzlich wird in diesem Jahr auch ein besonderes Vorprogramm angeboten. Zusammen mit der St. Thomasgemeinde wird es am 4. November um 18:00 Uhr einen Filmgottesdienst geben. Dabei dreht es sich um den preisgekrönten Streifen, „Sein letztes Rennen“, mit Dieter Hallervorden. Am 8. November, 19:15 Uhr, wird dann dieser Film im Rahmen einer Kinoveranstaltung im Roxy-Kino in Holzminden gezeigt. Laufbegeisterte können sich bei diesem Termin auch direkt für die Serie anmelden.

Foto: Kopp

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.