Werbung
Mittwoch, 27. Dezember 2017 08:20 Uhr

Hans Hansen geht als Sieger des Vereinspokals 2017 hervor

Holzminden (red). Die Schachgesellschaft Holzminden hat das Turnier um den Vereinspokal 2017 beendet und Hans Hansen geht als Sieger hervor. In allen sieben Runden blieb Hansen ungeschlagen und somit beendete er das Turnier mit 7:0-Punkten. Seinen Titel aus dem Jahr 2016 konnte er damit erfolgreich verteidigen. Ein hervorragendes Turnier spielte aber auch Paul von der Heyde, der sich mit 5,5 erzielten Punkten den zweiten Platz sichern konnte. Den dritten Platz belegte Ralf Christian Diedrichs, der das Turnier mit fünf Punkten abschloss.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.