Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

13.05.2017 - 11:13 Uhr

Die WJ Holzminden fühlen den Puls der Politik: Vorstandsmitglied Mareille Willmann beim KnowHow Transfer in Berlin

Holzminden/Berlin (red). Jedes Jahr veranstalten die Wirtschaftsjunioren Deutschland für interessierte Mitglieder den sogenannten KnowHow Transfer in Berlin. Bereits zum 23. Mal fand dieser sehr informative Austausch zwischen der jungen Wirtschaft und der Politik statt und über 200 Junioren aus ganz Deutschland haben den Weg nach Berlin gefunden, um daran teilzunehmen. Mit dabei war in diesem Jahr auch Mareille Willmann, stellvertretende Kreissprecherin der WJ Holzminden und Inhaberin der Spezialitätenmanufaktur Mühlenfeld.

In den Gesprächen immer mit dabei, die Positionen, die durch die WJ Deutschland vertreten werden, die sich für weniger Bürokratie, mehr Digitalisierung und die Schaffung eines Wirtschaftsumfelds einsetzen, dass eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglicht. Im Persönlichen Gespräch konnten diese Positionen mit den Abgeordneten Volker Kauder (CDU), Hubertus Heil (SPD), Kerstin Andrae (Bündnis90 / Die Grünen), Michael Groose-Brömer (CDU) und Dietmar Bartsch (DIE LINKE) diskutiert und erörtert werden.

Apropos Bürokratie, natürlich gab es zuerst einmal eine Einweisung zu den Do’s & Dont’s für die Aktion, doch dann konnten die angereisten Mitglieder ausschwärmen und sich in den Büros „ihrer“ Abgeordneten melden. Im Fall von Mareille Willmann war das Fritz Günztler, der mit seinem Wahlkreis in Göttingen sogar aus dem direkten Nachbarschaft stammt. Eine Woche begleitete die stellvertretende Kreissprecherin den Abgeordneten aus dem südlichsten Landkreis Niedersachsens unter Anderem im Finanz- und Sportausschuss, diversen Fraktionsarbeitskreisen und im Büroalltag unter den Linden.

„Fritz und seine Mitarbeiter aus dem Büro haben mich toll aufgenommen, sich viel Zeit genommen um mir Abläufe zu erklären und Fragen zu beantworten, die Tage der Abgeordneten sind lang und intensiv – von außen sieht es viel leichter aus, als es in Wirklichkeit ist“, Mareille Willmann ist begeistert von der offenen Kultur mit der man Ihren Fragen begegnete und das hört man auch in Ihren Aussagen.

Doch nicht „nur“ der Alltag eines Abgeordneten wurde in Berlin beleuchtet, ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit politischen Schwergewichten war ebenfalls Teil der Aktion, Volker Kauder und Michael Groose-Brömer konnte man im direkten Dialog kennenlernen, im Rahmen der Abendveranstaltungen war, wie es bei den Junioren üblich ist Raum fürs Netzwerken mit den Junioren der anderen Kreisverbände und auch ein Treffen mit Mitgliedern aus dem japanischen Pendant der WJ stand auf dem Plan. Absolutes Highlight aber sicherlich, der Fototermin mit der Bunderkanzlerin, denn Angela Merkel sprach auf dem Tag der inneren Sicherheit, dem die angereisten Junioren beiwohnten. „Näher kann man der Politik kaum kommen“ resümierte die mitgereiste Juniorin aus Holzminden.

Aufschlussreiche Insights aus dem Leben und Handeln der Abgeordneten, nicht ganz alltägliche, dafür umso intensivere Einblicke in die gelebte Politik und viele interessante Erlebnisse konnte Frau Willmann im Rahmen der Aktion KnowHow Transfer mitnehmen und dafür bedankt Sie sich, insbesondere bei dem Team „ihres“ Abgeordneten, die Ihr im Rahmen der Woche viele Möglichkeiten gaben Fragen zu stellen und nicht mit Antworten sparten. Natürlich hatte unser Mitglied ein Stück Heimat mit nach Berlin gebracht und repräsentiert unsere Region, denn Mühlenfeld stellt Zwiebelchutneys her und diese ergänzen zum Beispiel ganz hervorragend ein herzhaftes Frühstück. Immerhin kann man so ja auch ein wenig für die Region werben und das ist in Berlin niemals verkehrt.

Foto: WJD

Die WJ Holzminden fühlen den Puls der Politik: Vorstandsmitglied Mareille Willmann beim KnowHow Transfer in Berlin - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Montag, 22.05 „Die sind so ätzend, da gehe ich lieber zur ...
2. Gesellschaft Sonntag, 21.05 Wieder Sachbeschädigung am ...
3. Gesellschaft Sonntag, 21.05 Super Sommerwetter lockt die Massen nach Allersheim ...
4. Gesellschaft Freitag, 19.05 St. Thomas Holzminden fährt ins Rastiland: ...
5. Gesellschaft Montag, 22.05 Betrunkene zünden auf dem Heimweg gelben Sacke am ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News