Werbung
Donnerstag, 12. Oktober 2017 17:10 Uhr

Über die Rolle von Hochschulen in ländlichen Räumen: ZZHH lädt zu „Wissen.Schafft.Dialog.“ ein

Holzminden (red), Das Zukunftszentrum Holzminden/Höxter (ZZHH) lädt im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe „Wissen.Schafft.Dialog.“ zur Podiumsdiskussion mit dem Titel „Transfer guter Praxis“ über die Rolle von Hochschulen in ländlichen Räumen am Beispiel der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in der Region Holzminden-Höxter ein. Die Referenten sind Dr. Marc Hudy (HAWK-Präsident - m. d. W. d. G. b. und Hauptberuflicher Vizepräsident), Prof. Dr. Wolfgang Viöl (Vizepräsident Forschung und Transfer der HAWK), Prof. Dr. Jürgen Krahl (Präsident der Hochschule OWL) und Prof. Ulrike Kerber (Vizepräsidentin für Kommunikation und Profil der Hochschule OWL). An der Podiumsdiskussion nehmen Akteurinnen und Akteure aus Politik, Wirtschaft, Bildung und bürgerschaftlichem Engagement der Regionen Holzminden und Höxter teil. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 7. November 2017, von 18 bis 19:30 Uhr an der HAWK in Holzminden, Haarmannplatz 3, 37603 Holzminden, im Lichthof statt.

Foto: HAWK

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.