Blaulicht

Samstag, 27. Juni 2020 23:01 Uhr

Person am Ufer gefunden: Wasserrettung in Holzminden erfolgreich

Holzminden (lbr). „Vermutlich eine Person von Bord gegangen“: Am heutigen Samstagabend gegen 20.41 Uhr erhielten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Holzminden, des DLRGs und des THWs eine Alarmierung zur Wasserrettung. Eine Gruppe war mit dem Schlauchboot auf der Weser unterwegs, als sie auf Höhe der Tonenburg feststellten, dass eine Person fehlte. Daraufhin setzen sie einen Notruf ab. Die Einsatzkräfte konnten die Person unverletzt am Weserufer auffinden. Die Person gab an, zum Wasserlas...

Montag, 22. Juni 2020 15:16 Uhr

Auffahrunfall in der Fürstenberger Straße

Holzminden (lbr). Am heutigen Montagmorgen, 22. Juni, wurde die Feuerwehr Holzminden zu einem Verkehrsunfall in die Fürstenberger Straße gerufen. Ein Fahrzeug aus Höxter sei auf ein stehendes Fahrzeug gefahren. Stadtbrandmeister Manfred Stahmann berichtet, dass die Feuerwehr Holzminden gerade von einem anderen Einsatz als Tragehilfe auf den Unfall zu kam. Die Einsatzkräfte übernahmen die Verkehrssicherung und versorgten die Personen. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

Montag, 22. Juni 2020 13:10 Uhr

Zivilfahnder der Bundespolizei überführen Frau aus Holzminden

Hannover (red). Freitagmittag haben Zivilfahnder der Bundespolizei zwei Frauen (34, 35) im Bahnhof Göttingen zur Überprüfung auf die Wache mitgenommen. Die Fahnder sind auf Taschendiebstahl spezialisiert. Die beiden Kroatinnen waren den Beamten durch delikttypisches Täterverhalten aufgefallen. Noch während der Überprüfung wurde den Fahndern ein Diebstahl aus dem Intercity Express Richtung Hamburg gemeldet. Einer 78-jährigen Frau aus Bovenden wurde beim Einstieg in Göttingen die Brief...

Samstag, 20. Juni 2020 21:25 Uhr

Feuerwehr befreit Person aus Zwangslage

Boffzen (lbr). Am heutigen Samstag, 20. Juni, wurden die Feuerwehren Boffzen und Fürstenberg gegen 11.30 Uhr in den Hirtenkamp nach Boffzen gerufen. Der Rettungsdienst alarmierte die Einsatzkräfte als Unterstützung, da eine Person aus einer Zwangslage befreit werden musste. Die Einsatzkräfte lösten das Problem mit Werkzeugen der Feuerwehr. Anschließend unterstützen die Einsatzkräfte den Rettungsdienst beim Abtransport. Der Einsatz dauert circa eine halbe Stunde.

Dienstag, 16. Juni 2020 06:57 Uhr

Polizei und Schulen unterzeichnen gemeinsame Kooperationsvereinbarung

Holzminden/Göttingen (red). Was seit vielen Jahren bereits erfolgreich praktiziert wird, hat jetzt eine vertragliche Grundlage erhalten: Die gemeinsame Präventionsarbeit von Schulen und Polizei wurde am heutigen Montag mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Polizeidirektion Göttingen und der Landesschulbehörde festgeschrieben. Unterzeichner der Vereinbarung waren Uwe Lührig, Präsident der Polizeidirektion Göttingen, sowie Torsten Glaser und Mathias Mierowski...

Werbung
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de