Donnerstag, 15. November 2018 12:12 Uhr

Unachtsames Zündeln von Kindern führt zu Brand von Sperrmüll

Holzminden (sl). Drei Jungs haben am heutigen Donnerstag gegen 11.30 Uhr in der Sollingstraße gezündelt. Dabei geriet Sperrmüll in Brand und die aufkommenden Funken gingen auf einen Stromkasten am Haus über, wodurch eine Fensterscheibe beschädigt wurde.

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand umgehend gelöscht werden. Zeugen beobachteten die Tat der Jungs und alarmierten die Einsatzkräfte. Bei den Tätern handelt es sich um drei Jungs im Alter von sieben bis zehn Jahren aus einer Jugendhilfeeinrichtung Holzminden. Wie die Polizei mitteilte, sind die Jungs schon bekannt. Verletzte gab es nicht. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden, die Höhe ist nicht bekannt.

Foto: kp

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de