Blaulicht

Freitag, 25. Mai 2018 09:32 Uhr

Defekte Bremsen bringen LKW zum Qualmen

Hehlen (fw). Am heutigen Morgen, gegen kurz vor neun, wurde die Feuerwehr Hehlen zu einem Einsatz in Hehlen am Bahnhof alarmiert. Von der Unterseite eines LKW stieg dichter Qualm auf. Nach kurzer Begutachtung der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass sich keine Flammen entwickelt haben, lediglich die defekten Bremsen den starken Rauch auslösten.

Foto: red

Freitag, 25. Mai 2018 07:59 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung: Dieb und Betrüger in Ostwestfalen und Niedersachsen unterwegs

Region (red). Die Polizei Bad Pyrmont sucht Fotos einen überregional agierenden Seriendieb und Trickbetrüger. Der unbekannte Mann ist nach bisherigen Erkenntnissen insbesondere in Niedersachsen und Ostwestfalen unterwegs. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass der Unbekannte auch in anderen Regionen aktiv ist und dort seinen kriminellen Taten nachgeht.

Der Ablauf ist immer gleich: erst beklaut der Täter in Supermärkten und Discountern meist ältere Menschen. Mit den entw...

Mittwoch, 23. Mai 2018 12:21 Uhr

Polizisten retten kleinen Waschbären

Holzminden (red). Im Lüchtringer Weg in Holzminden trafen die Polizeibeamten am Mittwochmorgen nach einem Hinweis eines Verkehrsteilnehmers auf einen kleinen Waschbären. Dieser drohte beim orientierungslosen Hin- und Herlaufen von einem Fahrzeug überfahren zu werden. Die Polizisten kümmerten sich um das Tier und gaben es in eine örtliche Aufzuchtstation.

Foto: Polizei

Mittwoch, 23. Mai 2018 12:11 Uhr

Kellerbrand in Einfamilienhaus - Wäschetrockner brennt aus

Holzminden (fw). Am gestrigen Nachmitteg, gegen 17.08 Uhr, kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr Holzminden. In der Sollingstraße löste der Brandmelder in einem Einfamilienhaus den Alarm aus, da von einem entflammten Wäschetrockner Rauch ausging. Der Rauchmelder wurde nur wenige Wochen zuvor im Wäscheraum der Familie angebracht.

Insgesamt waren 46 Feuerwehrleute im Einsatz, zuzüglich der Polizei und eines Rettungswagens. Verletzt wurde niemand. Innerhalb einer Stunde wurde das Fe...

Mittwoch, 23. Mai 2018 10:12 Uhr

Unter Alkoholeinfluss: Holzmindener (18) begeht Straftat

Holzminden (red). Ein 18-Jähriger aus Holzminden befuhr Dienstagnacht, gegen 2:10 Uhr, mit seinem VW Golf die Albaxer Straße aus Fahrtrichtung Holzminden in Richtung „Brenkhäuser Straße“. In einer Linkskurve kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen kombinierten Geh-/ Radweg und prallte dann gegen einen geparkten Opel Astra. Der junge Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung vor Ort zu kümmern. In der Straße „Zur Lüre“ blieb ...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.