Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Politik

Samstag, 31. Juli 2021 13:41 Uhr

Informationsaustausch „Bürgerinitiative lebenswertes Bördeland, Diemeltal und „Wesertal“ “ mit Abgeordneten und Funktionsträger*innen der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“

Landkreis Holzminden (red). Der „Arbeitskreis Würgassen“ der Bürgerinitiative lebenswertes Bördeland und Diemeltal intensiviert die Auseinandersetzung mit dem geplanten Atomlager in Würgassen mit Austausch-Begegnungen auf unterschiedlichen Ebenen. 

Für Würgassen als Standort spricht einzig, dass sich die geplante Fläche im Eigentum des Bundes befindet und man auf wenig Widerstand im ländlichen Raum des Dreiländerecks (NRW, Niedersachsen und Hessen) hoffte. Letzteres hat ...

Samstag, 31. Juli 2021 13:32 Uhr

Glas ist ein faszinierender und nachhaltiger Werkstoff: SPD-Ortsverein und Bürgermeisterkandidat Belke besuchen O-I Glasspack GmbH

Holzminden (red). 

„Glas ist ein faszinierender Werkstoff“, führt Werksleiter Dieter Wundke in seinen Vortrag zur Glashütte in Holzminden ein. Und faszinierend ist der Besuch in der Tat für die Mitglieder des SPD-Ortsvereins und Bürgermeisterkandidat Christian Belke. Nach einer Vorstellung der Geschichte und des Standorts der Glashütte wurde schnell deutlich, dass die O-I Glasspack GmbH ein moderner Arbeitgeber mit rund 300 Mitarbeitenden am Standort Holzminden ist. 

Au...

Samstag, 31. Juli 2021 13:26 Uhr

Unorthodoxe Lösungen und ein langer Atem: Bündnis 90/Die Grünen besuchen die Diakonie Holzminden

Holzminden (red). Ulrike Walkling, Kirchenkreissozialarbeiterin der Diakonie, empfängt Stadtratskandidatinnen der Grünen zusammen mit dem Bürgermeisterkandidaten für Holzminden Alexander Titze. Bei der Diakonie engagieren sich drei Mitarbeiterinnen in der Migrationsberatung, der allgemeine Sozialberatung, geben Hilfestellungen bei finanziellen Problemen und unterstützen bei der Beantragung von Müttergenesungen und der Familienerholung. Die Sorge für Benachteiligte und das Eintreten fü...

Samstag, 31. Juli 2021 13:20 Uhr

Schraps: Bundesförderprogramm: „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“

Landkreis Holzminden (red). Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps war in den vergangenen Monaten im Weserbergland unterwegs und hat sich viele lokale Projekte und Ideen im Bereich der Innenstadtentwicklung und Dorferneuerung angeschaut und dazu ausgetauscht. Im Rahmen des Bundesprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ fördert nach langem Druck durch Bundesfinanzminister Olaf Scholz und der SPD-Bundestagsfraktion nun endlich das Bundesinnenministerium Städte und Ge...

Samstag, 31. Juli 2021 13:11 Uhr

Wulf und Matyssek: „Investition in den Standort Holzminden ist ein echtes Zukunftssignal!“

Holzminden (red). Der führende Röhrenglashersteller „Müller + Müller“ aus Holzminden sowie der Eigentümer die Unternehmensgruppe „DWK“, ihrerseits weltweit führender Laborglashersteller, haben kürzlich ein umfassendes Investitionspaket verkündet. Das Werk in Holzminden wird zu einem Headquarter der Gruppe ausgebaut, womit insgesamt 15 Millionen Euro nach Südniedersachsen fließen. In einer neu zu errichtenden Produktionshalle entstehen mit dem Platz für 14 zusätzliche Produ...

zum Anfang