Montag, 04. März 2019 12:21 Uhr

Feuerwehr Holzminden rückt für brennenden Grill aus

Holzminden (red). In der gestrigen Sonntagnacht ging um kurz nach ein Uhr der Alarm bei Feuerwehr Holzminden ein. "Schwarzer Rauch aus Obergeschoss" hieß es zunächst. . In einem Zwölfparteienhaus in der Bergstraße sollte es sich um einen Wohnungsbrand handeln.

Kurz nach Ankunft der ersten Kräfte konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. Auf einem Balkon des betroffenen Hauses brannte lediglich ein Grill, der schnell gelöscht werden konnte. Nach rund 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder anrücken.

Foto: Feuerwehr Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de