Donnerstag, 18. Juli 2019 09:25 Uhr

58-Jähriger ohne Führerschein im PKW unterwegs

Holzminden (r). Am Dienstag, gegen 12.00 Uhr, kontrollierten die Polizeibeamten der Polizei Holzminden in der Innenstadt einen Pkw Fiat. Bei der Kontrolle des 58-jährigen Fahrzeugführers aus Holzminden wies dieser sich durch einen Personalausweis aus und übergab den Polizeibeamten zusätzlich nur den Fahrzeugschein. Einen Führerschein besäße er gar nicht, entgegnete er den Beamten, den habe er vor einigen Jahren abgeben müssen. Das hat nun wiederum Folgen. Dem Fahrzeugführer wurde ausdrücklich das Führen führerscheinpflichtiger Fahrzeuge untersagt. Zudem wird ein entsprechendes Strafverfahren gegen die Person eingeleitet.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de