Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 14. August 2020 10:24 Uhr

Holzminden: 21-Jähriger wird angegriffen und verletzt - Polizei sucht Zeugen

Holzminden (red). Die Polizei sucht Zeugen nach einer gefährlichen Körperverletzung im rückwärtigen Bereich der Stadthalle Holzminden. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 22.55 Uhr, hat sich das 21-jährige Opfer mit Bekannten am Tatort aufgehalten. Eine weitere jugendliche Person habe sich allein etwas abseits aufgehalten. Als der 21-Jährige diesen ansprach, kam er auf ihn zu und griff ihn unvermittelt mit Tritten an.

Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad. Der 21-Jährige erlitt mehrere Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Anschließend erstattet erschien er bei der Polizei. Der bisher unbekannte Täter soll ca. 15-16 Jahre alt sein, sowie mit Jeans, hellem T-Shirt und Turnschuhen bekleidet gewesen sein. Er hat sich zur Tatzeit allein mit seinem Fahrrad auf dem Gelände der Stadthalle aufgehalten.

Die Ermittlungen gegen den noch unbekannten Täter wegen gefährlicher Körperverletzung wurden eingeleitet. Der Hintergrund der Tat ist bisher unklar. Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder bereits vor oder nach der Tatzeit Feststellungen getroffen haben sich mit der Polizei Holzminden unter 05531-9580 in Verbindung zu setzten.

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang