Donnerstag, 18. Juni 2020 09:24 Uhr

SPD für sofortige Öffnung der Kreissporthallen

Landkreis Holzminden (red). Für die kommende Kreistagssitzung am 22. Juni hat die SPD-Fraktion im Kreistag Holzminden einen Dringlichkeitsantrag zur sofortigen Öffnung der Kreissporthallen beim Landrat eingereicht. Die Planung des Landkreises, die kreiseigenen Sporthallen bis zum 31. August geschlossen zu halten ist nach Meinung der SPD Fraktion nicht hinnehmbar.

Nicht nur im Wettbewerb stehende Vereine beklagen Nachteile durch fehlende Trainingsmöglichkeiten, der gesamte Breitensport ist betroffen. Besonders die Sporttreibenden in den Gemeinden, in denen keine Ausweichmöglichkeit in andere Sporthallen bestehen, sind stark benachteiligt. Selbstverständlich sind Hygienekonzepte und die allgemeinen Corona-Regeln einzuhalten. Die SPD Fraktion hofft, dass der Kreistag am Montag eine sofortige Öffnung der Kreissporthallen beschließt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de