Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 26. Februar 2018 09:28 Uhr

Info-Veranstaltung für zukünftige Tagesmütter und –väter

Holzminden (red). Menschen, die Freude am Zusammensein mit Kindern aller Altersklassen haben und die sich vorstellen können, mit dieser Freude eine berufliche Zukunft in der Kindertagespflege – also als Tagesmutter oder Tagesvater – aufzubauen, sollten die Info-Veranstaltung, kommenden Donnerstag, den 1. März, nicht verpassen. Treffpunkt werden die Räume des Vereins Kinderbetreuung in Holzminden sein.

Auch ohne pädagogische Vorbildung kann sich jeder/jede für einen Qualifizierungskurs, der in Kooperation mit der KVHS Holzminden und dem Verein Kinderbetreuung angeboten wird, auf die interessante und beglückende Tätigkeit vorbereiten lassen.

Der große Vorzug der Kindertagespflege ist, dass eine Tagesmutter/ein Tagesvater sehr selbstbestimmt und unabhängig nach eigenem pädagogischen Konzept arbeiten kann, dass individuelle Konstellationen (z.B. die Betreuung eigener Kinder oder zu pflegender Angehörigen) mit der Kindertagespflege gut vereinbar sind und dass Gelderwerb und Profession in der begleiteten und unterstützten Selbständigkeit gut möglichsind. Tagesmütter und –väter werden im ganzen Landkreis Holzminden dringend gebraucht. Eine Teilnahme an der Infoveranstaltung ist auch dann lohnenswert, wenn die eine oder andere Person vielleicht in Zukunft nur ein oder zwei andere Kinder  betreuen möchte.

Für Fragen rund um die Kindertagespflege insgesamt und insbesondere für Fragen rund um den 300 Unterrichtsstunden umfassenden Qualifizierungskurs, der in den nächsten Wochen in Holzminden stattfinden soll, wird die Info-Veranstaltung in den Räumen des Vereins Kinderbetreuung Holzminden, Sollingstraße 101 („Hinterhaus“ der Stadthalle) am Donnerstag, den 01.03.2018 um 10:00 Uhr Raum bieten.

Sollte gerade dieser Termin nicht passend sein, wäre eine direkte Kontaktaufnahme zu den Mitarbeiterinnen des Vereins Kinderbetreuung unter der Telefonnummer 05531/5545 oder zu den Mitarbeiterinnen der Kreisvolkshochschule 05531/707-403 möglich.

Foto: Kinderbetreuung Holzminden e.V.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang