Werbung
Donnerstag, 09. August 2018 10:13 Uhr

Wetterdienst warnt vor Unwetter mit heftigem Starkregen im Kreis Holzminden

Kreis Holzminden (red/hk). Der Deutsche Wetterdienst hat für den Landkreis Holzminden eine Unwetterwarnung herausgegeben. Ab dem späteren Nachmittag, das heißt ab 16.00 Uhr bis voraussichtlich den nächsten Morgen um 4.00 Uhr wird vor möglichen kräftigen Gewittern gewarnt.

In Verbindung mit einer markanten Kaltfront von Westen könne lokal heftiger Starkregen bis 40 l/qm innerhalb kurzer Zeit und Hagel um 3 cm Korndurchmesser auftreten. Zu rechnen sei zu dem mit schweren Sturmbögen bis 100 km/h (Windstärke 10) und einzelne Böen um 110 km/h (Windstärke 11) seien nicht ausgeschlossen. Dabei ist zu bedenken, dass es sich bei Windstärke 12 (Orkan) um die höchste Klassifikation der Windgeschwindigkeit handelt.

Allerdings lasse sich die räumliche Verteilung der Gewitter und deren Intensität nach derzeitigem Stand noch nicht abschließend einordnen.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de