Freitag, 14. Juni 2019 10:01 Uhr

„Vom Hustensaft bis zur Suppe – Spitzwegerich ein vielseitiges Kraut“ - Kräuterseminar am 19. Juni

Holzminden (red). Im Torhaus am Katzensprungin Holzminden halten in diesem Jahr erneut duftende Kräuter Einzug. Diesmal steht das vielseitige Kraut Spitzwegerich auf dem Programm. Unauffällig an Wegrändern und Wiesen wächst dieses wahre Wundermittel. Die Phytotherapeutin Karin Fischer bringt Interessierten in diesem besonderen Seminar diese kostenlos für jeden zugängliche Medizin aus der Natur näher.

Nachdem alles über die vielseitigen Wirkungen und Einsatzmöglichkeiten erklärt wurde, gibt es natürlich auch Kostproben. So bekommt man beispielsweise eine Spitzwegerich-Suppe zu probieren, natürlich mit den fertigen Rezepten zum Nachkochen.

Mitzubringen zu diesem Seminar sind ein Marmeladenglas, ein Frühstücksbrett, ein Messer und einen Löffel. Das Kräuter-Seminar findet am Mittwoch, den 19. Juni von 18:00 bis 19:30 Uhr im Torhaus am Katzensprung statt. Der Preis für das Seminar beträgt 20 Euro pro Person.

Anmeldungen nimmt die Stadtmarketing Holzminden GmbH gerne entgegen, Tel: 05531/ 99 29 60, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die Broschüre mit allen Terminen der Duft-und Aromenseminare 2019 liegt im Büro des Stadtmarketings aus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stadtmarketing-holzminden.de

Foto: Symbolbild

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de