Montag, 08. Juli 2019 10:27 Uhr

Allersheimer MTB-Cup: Über Stock und Stein durch die Solling-Vogler-Region

Neuhaus (hakö). Der 21. Allersheimer Mountainbike-Cup lockte am Sonntag über 250 Teilnehmer in den Hochsolling. News beobachtete die intensiven Vorbereitungen am frühen Vormittag und den Start der 50-Kilometer-Fahrer am Haus des Gastes in Neuhaus.

Ludger Lange vom vor 20 Jahren gegründeten Verein Radsport Hochsolling (Holzminden) zeigte sich begeistert von den Leistungen bei idealen Wetterbedingungen, von Live-Musik und Kaffeetafel, vom ehrenamtlichen Engagement und vor allem von der familiären Atmosphäre dieses traditionellen Sportevents.

Die Aktiven konnten, wie vom Verein Radsport angekündigt, Vollgas geben auf 25 Kilometer Kurzdistanz, auf der 50-Kilometer-Runde den Solling in seiner ganzen Schönheit genießen und die letzten Energien über 100 Kilometer aus dem Körper saugen.

Die 50-Kilometer-Runde war abwechslungsreich mit etwa 1.200 Höhenmetern sehr kräftezehrend. Es ging, so hieß es, über Schotterpisten, Singletrails und Wiesenwege durch wunderschöne Sollingtäler von Neuhaus bis fast nach Uslar und zurück mit knackigen Abfahrten und endlosen Anstiegen. Ein grandioses Naturerlebnis mit sportlicher Herausforderung.

Ergebnisse unter www.radsport-hochsolling.de

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de