Sonntag, 08. September 2019 10:13 Uhr

Spaß haben - Gutes tun - Preise gewinnen: Entenrennen wieder ein Publikumsmagnet

Holzminden (hakö). Strahlende, glückliche Gesichter gab es am Samstag beim 5. Holzmindener Entenrennen. Tausende kleine Qietsche-Enten schwammen auf der Weser zwischen Stahler Brücke und Getreidespeicher um die Wette. Zu gewinnen waren viele wertvolle Sachpreise im Gesamtwert von über 5.000,- Euro. Die Erlöse des Entenrennens 2019 werden, so der Veranstalter, der Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen zukommen: Fördervereine der teilnehmenden Holzmindener Schulen und Vereine, Einrichtungen für Kinder in Not in Bulgarien, Kampf gegen Kinderlähmung - End Polio Now von Rotary International - und der Rotary-Initiative "gesundekids", die mit Ernährungs- und Bewegungsförderung hier vor Ort die Kinder fit fürs Leben machen möchte.

Professionell in Szene gesetzt hatte das Event, längst ein Publikumsmagnet, der Rotary Club Holzminden, ein Service-Club in Stadt und Landkreis Holzminden. Er wurde 1962 vom Rotary-Club Hildesheim gegründet und ist einer von über 34.000 Clubs weltweit, die sich als Mitglied von Rotary International dem Dienst am Nächsten und der Völkerverständigung verschrieben haben. Der Rotary-Club Holzminden richtete bei der Begrüßung seinen Dank unter anderem auch an alle Förderer. Gewinner Promi-Rennen, Kinder-Rennen und Holzmindener Entenrennen sowie Schönheitswettbewerb unter www.entenrennen-holzminden.de

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de