Montag, 16. September 2019 02:02 Uhr

Holzmindener Drehleiter ist Publikumsmagnet: Tag der offenen Tür der Feuerwehr Lüchtringen

Lüchtringen (TKu). Spiel und Spaß für Kinder in Verbindung mit einer keinen Fahrzeugschau sowie musikalischer Unterhaltung durch den Spielmannszug Lüchtringen kamen gut an bei den Besucherinnen und Besuchern des Tages der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr von Lüchtringen. Die Veranstaltung vor dem Feuerwehrgerätehaus im Herzen von Lüchtringen war am vergangenen Wochenende gut besucht, wie man von der 30 Meter hohen Drehleiter der Feuerwehr Holzminden bei einem Blick von oben nach unten sehen konnte. Die in diesem Jahr neu beschaffte Drehleiter der Holzmindener Wehr war das Highlight der Veranstaltung. Die Besucherinnen und Besucher sowie die heimischen Feuerwehrkameraden informierten sich über die Funktionsweise des High-Tech-Gerätes bei den Drehleitermaschinisten, die das Fahrzeug mit dem Leiteraufsatz auch in schwindelnder Höhe sicher bedienen konnten.

Löschgruppenführer Andreas Bohnenpoll zog ein positives Fazit vom Tag der offenen Tür. Die Kinder kamen besonders auf ihre Kosten beim Wasserspritzen, den Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto, auf der Hüpfburg oder aber hinterm Lenkrad der Feuerwehrfahrzeuge aus Lüchtringen, Albaxen, Höxter und Holzminden. Für die musikalische Unterhaltung sorgte während dessen der Spielmannszug Lüchtringen. Für die Höxteraner Feuerwehrleute der Bezirksreserve Detmold, die nach ihrer Stundenlangen Großübung im Kreis Paderborn den Tag der offenen Tür in Lüchtringen angesteuert haben, war die Veranstaltung in gemütlicher Runde eine willkommene Abwechslung.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de