Montag, 20. Januar 2020 14:18 Uhr

Zwei Einsätze zur selben Zeit für die Feuerwehr Holzminden

Holzminden (lbr). Am gestrigen Sonntag, 19. Januar, wurde die Feuerwehr Holzminden gleich zu zwei Einsätzen gerufen. Zunächst rückte die Feuerwehr zur Beseitigung einer Ölspur zur Karlstraße ,Einmündung Bismarkstraße, aus. Parallel wurden die Einsatzkräfte zur Tragehilfe für den Rettungsdienst in den Grimstein gerufen. „Der Einsatz dauerte circa 30 Minuten mit der Drehleiter“, erklärte Ortsbrandmeister Michael Nolte. Die Ölspur wurde in 15 Minuten entfernt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de