Freitag, 31. Juli 2020 10:47 Uhr

Neues Programmheft der Kreisvolkshochschule: Outdoor- und Online-Angebote erweitert

Holzminden (red). Eigenen Solarstrom produzieren oder den heimischen Garten so zu gestalten, dass er zur ökologischen Vielfalt und zum Klimaschutz beiträgt, dies sind nur zwei der attraktive Bildungsangebote aus dem neuen Programmheft der Kreisvolkshochschule Holzminden. Erhältlich ist das gedruckte Heft mit 225 Angeboten für die Zeit von August bis Dezember 2020 ab sofort in der Geschäftsstelle der KVHS in der Neuen Straße 7 in Holzminden sowie in den nächsten Tagen auch in den meisten öffentlichen Einrichtungen im Landkreis.

Unter www.kvhs-holzminden.de ist das Programm außerdem im Internet einsehbar und buchbar. Selbstverständlich besteht weiterhin die Möglichkeit, sich schriftlich oder persönlich in der Geschäftsstelle in Holzminden oder bei den Außenstellenleitungen anzumelden.

Das KVHS-Team hat mit Unterstützung von über 80 freiberuflichen Dozentinnen und Dozenten sowie verschiedensten Kooperationspartnern viele interessante Bildungsangebote entwickelt. Diese sind selbstverständlich nach den aktuellen Hygienevorgaben in Zeiten von Corona konzipiert. Das bedeutet zum einen kleinere Gruppen für die Kurse, zum anderen sind aber auch die Angebote für Outdoor-Aktivitäten erweitert worden. So enthält das neue Programm einen Malkurs in der Natur, einen Workshop LandArt, Wandern oder Klettern im Ith, Asiatische Heilgymnastik in der Natur, Outdoorfitness am Morgen an der Frischen Luft oder auch Geschichten und Sagen aus dem Weserbergland im Mittelalterdorf Bokenrode. Für diejenigen, die lieber von zu Hause aus lernen möchten, bietet die KVHS zahlreiche Online-Kurse für kaufmännische Bildung an oder auch einen Qualifizierungskurs zum Live-Trainer bzw. Trainerin für Online-Seminare.

Eine berufliche Neuorientierung ermöglichen einige Lehrgänge der Kreisvolkshochschule wie z. B. ein Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen, eine Grundausbildung Heilpraktiker*in für Psychotherapie, eine Qualifizierung zur Schulbegleitung oder auch eine berufsbegleitende Jahresausbildung Mediation. Breit gefächert ist zudem das Angebot im Gesundheitsbereich mit Kursen wie Faszilates, Bodyforming, Dance Workout oder auch Vorträgen zu den Themen Schilddrüse, Krebs, und Medikamente als heimliche Nährstoffräuber. Wer neue Sprachen erlernen oder seine Sprachkenntnisse erweitern möchte ist ebenfalls bei der KVHS an der richtigen Adresse. Doch auch in Sachen Ehrenamt, Geschichte sowie Natur und Umwelt, Persönlichkeitsbildung, EDV sowie Kunst und Kultur gibt es zahlreiche interessante Angebote im neuen Programm der Kreisvolkshochschule. Bedingt durch Corona und aus organisatorischen Gründen ist bei allen Kursen, Vorträgen und Exkursionen der Kreisvolkshochschule eine Anmeldung erforderlich.

Das KVHS-Team beantwortet gerne Fragen zu den aktuellen Bildungsangeboten. Die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule in der Neuen Straße 7 in Holzminden ist unter Telefon 0 55 31 707-224 und 707-394 bzw. per Fax unter 0 55 31 707-408 sowie über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Foto: Doreen Diekmann

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de