Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 22. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Kreis Höxter (TKu). Am 28. August 2022 ist es wieder so weit, dann lädt der dritte Weserberglandtriathlon wieder nach Höxter ein, wo hunderte Teilnehmende um die besten Plätze schwimmen, Rad fahren und laufen werden. Um für den Triathlon in sieben Wochen fit zu werden, bietet der Spiel- und Sportverein (SSV) Germania Wehrden erstmalig ein sogenanntes Rookie-Programm für Jedermann an. Ein Rookie, zu Deutsch: Anfänger oder Neuling, ist ein im Profisport noch unerfahrener Sportler. Der Begriff stammt aus den Vereinigten Staaten von Amerika (American Football, Baseball etc.). Der SSV Germania Wehrden sucht nun Sportanfänger, die für den Weserberglandtriathlon aufgebaut werden möchten während des ersten Rookie-Programms, das am 11. Juli 2022 mit einem ersten Kennenlern-Abend startet. Der Verein möchte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in nur sieben Wochen für das Großevent am 28. August 2022 am Godelheimer See fit machen.

Benjamin Krog, der erste Vorsitzende des Vereins, erklärt, wie das weitere Programm nach dem 11. Juli abläuft: Um die Teilnehmenden in nur sieben Wochen für den Triathlon fit zu bekommen, müsse dreimal die Woche trainiert werden. Die geführten Trainingseinheiten finden jeweils dienstags ab 19 Uhr mit einem anderthalbstündigen Lauftraining, mittwochs mit einer Stunde Schwimmtraining ab 19 Uhr und samstags mit einem zweistündigen Fahrradtraining ab 11 Uhr statt. Die Zeiten seien vorläufig und könnten sich ggf. noch ändern. „Es stehen qualifizierte Trainer in allen drei Disziplinen zur Verfügung. Zur Vorbereitung wird es auch ein Workshop mit Regelkunde und Vorträgen geben sowie Spezial-Trainingseinheiten, wie z.B. Freiwasser-Schwimmen oder Wechseltraining“, erklärt der Vorsitzende Benjamin Krog.

Während der sieben Wochen werde man temporär vollständiges Mitglied im Verein des SSV Germania Wehrden sein, so Krog, der dazu noch ergänzt, was man als Voraussetzung für die Absolvierung des Trainingsprogramms mitbringen sollte: „Vor allem Lust, sich intensiv, aber auch mit viel Spaß auf den Tag X vorzubereiten sowie eine gute Gesundheit und generelle Fitness. Man sollte etwa fünf Kilometer laufen und 20 Kilometer Rad fahren können. Ideal wäre es, wenn man kraulen kann oder zumindest einen Anfängerkurs dazu besucht hat. Spaß in der Gruppe und eine gewisse Teamfähigkeit gehören ebenfalls dazu“, sagt Krog.

Auch wenn man für den Wettkampf fit gemacht wird, so dürfe nicht der Gesamtsieg der Sportveranstaltung angepeilt werden. Eine Profiausrüstung sei ebenfalls nicht vonnöten, weiß Benjamin Krog zu berichten, der als Rad-Trainer dieses Programm gemeinsam mit Alexander Klaus (Schwimmtraining) und Jens Multhaup (Lauftraining) organisiert. Den Startplatz beim Weserbergland Triathlon müsse jedoch jeder selbst buchen. Die Kosten für den Einzelstart betragen für Nichtmitglieder 99 Euro und für Vereinsmitglieder 49 Euro.

Für Staffelmeldungen gilt: Nichtmitglieder zahlen 79 Euro pro Starter, Mitglieder hingegen nur 29 Euro pro Starter. Nichtmitglieder erhalten aber eine vollständige, temporäre Mitgliedschaft im SSV Germania Wehrden e.V. während des Rookie-Programms. Anmeldungen werden ab sofort vonseiten der Organisatoren sowohl für das Rookie-Programm, wie auch für den Weserberglandtriathlon bereits angenommen. Genauere Informationen zum Rookie-Projekt findet man unter www.ssv-wehrden.de und zum bevorstehenden Weserberglandtriathlon unter www.weserberglandtriathlon.de

Jegliche Fragen dazu beantwortet der Verein auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder direkt über das Kontaktformular auf der Internetseite des SSV Wehrden.

Fotos: Thomas Kube (1) und Verein (1)

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg#joomlaImage://local-images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg?width=295&height=255