Holzminden (red). Bei den Volleyballern des MTV49 gibt es ab 17. Mai ein neues Angebot für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, jeden Dienstag ab 16:00 Uhr wird jetzt auf der eigenen Anlage im Sand Beachvolleyball gespielt. „Neben der Mannschaft, die in der Weserbergland Beachliga spielt, möchten wir auch Kindern und Jugendlichen das Angebot machen, sich aktiv im Sand zu bewegen und unser Wissen weitergeben“ teilte das Ralf Schulze vom Trainerteam des größten Holzmindener Sportvereins mit. Also wer Lust bekommen hat seine Fähigkeiten im Sand zu verbessern oder erstmals mit diesem rasanten Sport in Berührung kommen will ist auf der Beachanlage an der Stiebel-Eltron-Halle gerne gesehen. Für alle Älteren gibt es natürlich auch die Möglichkeit Beachvolleyball zu spielen, einfach melden, die passende Gruppe wird sich finden.

Foto: MTV 49