Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 09. August 2019 09:57 Uhr

Kara T Robics - Anfängerlehrgang beginnt am 20. August

Holzminden (red). Nach dem erfolgreichen, zweitägigen Lehrgang mit dem Gründer von Kara T Robics, Chales Longdon Hughes, an dem über 40 Sportler aus Holzminden und Umgebung teilgenommen haben, beginnt am Dienstag, den 20.August 2019 um 20:00 Uhr in der Sporthalle der Karlschule ein 6-wöchiger Lehrgang für interessierte Anfänger. Zum Training werden nur normale Sportbekleidung und hallentaugliche Sportschuhe benötigt. Das Training wendet sich an Männer und Frauen ab 18 Jahren. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung.

KTR (Kara T Robics) ist ein vielseitiges, aerobes Trainingssystem, das Elemente aus dem Karate und der Aerobic mit Musik (130 – 136 bpm) verbindet. KTR baut sich aus dynamischen Low Impact Bewegungen auf, die Kraft, Flexibilität, Koordination und das Herz-Kreislaufsystem optimal trainieren. Durch die Body and Mind Koordination wird die Entwicklung eines ausgeglichenen Körpergefühls verbessert, wobei Männer und Frauen jeden Alters gleichermaßen angesprochen werden. Jeder kann an KTR teilnehmen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Die einfachen und sehr effektiven Bewegungen werden während des Trainings systematisch erlernt, angewendet und erweitert. Jeder trainiert dabei auf seinem eigenen Intensitätslevel. Viele finden in den Bewegungsabläufen des KTR eine ansprechende Alternative zu herkömmlichen Aerobic- oder Fitnessangeboten. Nach dem Lehrgang kann in der bestehenden Advanced Gruppe weiter trainiert werden. Der Anfängerlehrgang wird von der neuen Instructorin Imke Wingrat geleitet. Weitere Informationen unter 015252602507.

Foto: Erhard Wingrat

t

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang