ANZEIGE
Mittwoch, 26. Dezember 2018 10:22 Uhr

NNH Deensen: Größerer Fuhrpark und Angebotserweiterung für Privathaushalte

Deensen. „Mit geballter Kraft für Sie“, so wirbt die Unternehmensgruppe Päuser, ein verzweigtes Unternehmen mit insgesamt sechs Standorten in den Kreisen Höxter, Northeim und Holzminden. Der Niedersächsische Nutzfahrzeug-Handel in Deensen, kurz NNH, bildet einen dieser Standorte. „Das Hauptgeschäft bei uns ist die Vermietung von Lkw jeglicher Art, Arbeitsbühnen, Mobilkrane und Nutzfahrzeugen“, erklärt uns Prokurist Axel Hundertmark den unternehmerischen Schwerpunkt der GmbH&Co.KG.

Immer auf dem neuesten Stand sein was Nutzfahrzeuge betrifft, stets die neuesten Modelle im Blick behalten und den sich immer weiterentwickelnden Ansprüchen der Kunden gerecht werden – wie wichtig das ist, weiß auch Axel Hundertmark. Aus diesem Grund hat sich beim NNH in Deensen auch in diesem Jahr wieder einiges getan. „Seit wenigen Monaten haben wir sechs der neuen MAN-TGE-Modelle dazubekommen“, sagt er. Ob privat oder gewerblich, der neue TGE von MAN kann in seinen unterschiedlichen Modellvarianten (Kastenwagen, Pritsche, 3-Seiten-Kipper oder Bus) seit Erwerb des Unternehmens zur Kurz- oder Langzeitmiete in Anspruch genommen werden.

Der TGE, zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen schwer, darf mit einem normalen B-Führerschein bewegt werden. Das individuell einstellbare Fahrzeug überzeuge mit zahlreichen Sicherheitssystemen wie Notbrems- und Spurassistent und biete eine komfortable und entspannte Fahrweise. Ideal für Wohnungsumzüge oder, in der Busvariante, zur Beförderung von größeren Personengruppen. „Mit dem Entschluss, die TGE-Modelle von MAN bei uns aufzunehmen, ist die von uns angebotene Fahrzeugpallette um einiges vielfältiger geworden“, weiß der Prokurist, „und die Einsatzfelder sind fast unbegrenzt.“

Dass es immer wichtiger werde, das Angebot auch in Richtung privater Haushalte zu erweitern, erzählt uns Eugen Weber, zuständig für den Vertrieb. „Wir sind mit unserer Erweiterung für Privathaushalte auf bisher sehr gute Resonanz gestoßen“, sagt er. Eine der neuesten Anschaffungen seien die Holz-Häcksler. „Wir bieten verschiedene Ausführungen an“, erklärt Weber, „der größte Häcksler in unserem Sortiment erfasst Stämme, von einem Durchmesser von bis zu 25 cm.“ Flexibel sei man vor allem auch bei den Mietzeiten: „Wir vermieten zur Tagesmiete, für halbe Tage oder auch für einen oder mehrere Monate.“

Für das nächste Jahr seien auch schon einige größere Anschaffungen geplant. „Schon ab Februar werden wir über einen 100t-Kran und über eine 25 Meter breite Hubarbeitsbühne verfügen“, blickt Axel Hundertmark voraus. Wer sich einmal über das umfangreiche Leistungsportfolio des Unternehmens informieren möchte, sollte der NNH-Homepage unter www.nnh24.eu einen Besuch abstatten.

Fotos: NNH Deensen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de