ANZEIGE
Freitag, 13. Dezember 2019 16:26 Uhr

Tanzkurse zur Beckenbodenaktivierung: Jetzt in Holzminden buchen

Holzminden. Ab sofort können wieder Tanzkurse besucht werden, die den Beckenboden aktivieren sollen. Die Kurse finden jeden Mittwoch um 9:30 Uhr in der Hebammengemeinschaft in Holzminden statt. „Das Tanzen eignet sich für alle Frauen jeglichen Alters“, sagt Tanztrainerin Paula Beineke. Junge Mütter haben zudem die Möglichkeit, den Tanzkurs gemeinsam mit ihren Babys zu besuchen. „Die Babys oder Kinder werden durch eine Tragehilfe am Körper der Mutter getragen“, sagt Beineke. Es soll die Mutter-Kind-Bindung stärken.

„Doch in erster Linie soll beim Tanz-Training der Beckenboden gestärkt werden“, sagt sie. Rund ein Drittel aller Frauen würden unter einem schwachen Beckenboden leiden. Vor allem nach der Geburt tritt eine Schwächung ein. „Die Tanzkurse sollen die Rückbildung fördern“, so Paula Beineke. Doch nicht nur das: „Beim Beckenbodentraining stärkt man auch seine innere Mitte und die Körperhaltung wird verbessert.“

Der Einstieg in den Tanzkurs sei jederzeit möglich. Es besteht sogar die Möglichkeit, einmal kostenlos in einen Kurs reinzuschnuppern. Teilnehmen können auch Schwangere oder Frauen ohne Kinder. Für mehr Informationen oder um sich anzumelden, kann sich unter 0162936193 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemeldet werden. Vier Kurse für je 60 Minuten kosten 38 Euro. Acht Kurse für je eine Stunde liegen bei 75 Euro.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de