Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 09. Juni 2020 11:49 Uhr

Symrise SymEffect™ Sun setzt neue Maßstäbe für nachhaltige Sonnenschutzkosmetik

Holzminden (red). Ein angenehmes Hautgefühl bei hochwirksamem Schutz vor UV-Strahlen und optimaler Wasserfestigkeit – nachhaltig hergestellt aus verantwortungsbewusst beschafften Rohstoffen. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz kombiniert der neu entwickelte Inhaltsstoff SymEffect™ Sun von Symrise die Vorteile aus konventionellen Sonnenschutzmitteln mit den steigenden Nachhaltigkeitswünschen von Verbrauchern. Symrise unterstreicht mit dieser Neuentwicklung ein weiteres Mal seine Rolle als Innovationsführer der Branche. Die Auszeichnung mit dem 1. Preis der BSB Innovation Awards 2020 in der Kategorie „Functionals“ bestärkt Symrise in seiner Strategie, Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil des Geschäftsmodells voranzutreiben.

Kosmetikhersteller stehen vor der Herausforderung, moderne Sonnenschutzmittel zu entwickeln, die gleichzeitig dem gestiegenen Umweltbewusstsein von Verbrauchern entsprechen und hoch wirksam sind. Viele Verbraucher wünschen sich verantwortungsbewusst beschaffte und nachhaltige Inhaltsstoffe als Alternativen zu den bisher häufig verwendeten Rohstoffen. Formulierungsleistung, Stabilität und Hautgefühl sollten dabei ähnlich sein. Dies gilt auch für Sonnenschutzprodukte. 

Symrise ist es nun gelungen, diese Lücke mit dem funktionalen Inhaltsstoff SymEffect™ Sun zu schließen und eine Lösung anzubieten. Diese Leistung würdigte die Agentur BSB mit ihrem europäischen Innovationspreis, der die weltweite Verbreitung von Wissen unterstützen soll. Der Award wurde in diesem Jahr virtuell verliehen. 

Innovativ für die Umwelt

„SymEffect™ Sun geht einen entscheidenden Schritt zu mehr Nachhaltigkeit und Natürlichkeit in der Sonnenschutzkosmetik. Der Inhaltsstoff basiert zu 100 Prozent auf nachwachsenden Rohstoffen, die aus verantwortungsvollen Quellen stammen“, sagt Lars Jung, Senior Global Product Manager Functionals bei Symrise. „Der erste Preis spornt uns an, uns weiterhin hohe Ziele zu stecken und an innovativen Produkten zu arbeiten, deren Einfluss auf die Umwelt wir so gering wie möglich halten.“ 

SymEffectTM Sun verfolgt einen 360-Grad-Ansatz und damit eine ganzheitliche Herangehensweise an die vielfältigen Herausforderungen moderner Sonnenschutzmittel. Es stammt aus natürlichen Quellen, steigert die Effizienz der eingesetzten UV-Filter und verbessert die Formulierungsstabilität. es verbessert deutlich die Wasserfestigkeit. Gleichzeitig sorgt der Inhaltsstoff für ein angenehmes Hautgefühl nach dem Auftragen des Sonnenschutzprodukts. Verbraucher möchten das Produkt nicht spüren. Sie wünschen sich ein leichtes und trockenes Gefühl auf der Haut – ohne Kompromisse bei der Wirksamkeit.

Foto: Symrise / Shutterstock 561222548

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang