Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 22. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Bevern (red). Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Vereins Beveraner Unternehmer e.V. in der historischen Schlosskapelle im Schloss Bevern statt. Zu dieser Veranstaltung, die selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Regeln durchgeführt wurde, konnte der erste Vorsitzende Carsten Stock ca. 20 Unternehmerinnen und Unternehmer begrüßen. Neben dem Bericht des Vorstandes und des Kassenführers wurden dabei auch erste lokale Förderprojekte, die der Verein unterstützen möchte, vorgestellt. Mit der einstimmigen Entlastung des Vorstandes und einem kurzen Ausblick auf die nächsten Termine im laufenden Jahr endete der offizielle Teil. 

Im Anschluss an die Versammlung stand mit dem Gastredner Marco Boehme ein weiterer interessanter Programmpunkt auf der Tagesordnung. Der Medienunternehmer und Herausgeber des faktor-Entscheidermagazins aus Göttingen gab dabei in spannender und zugleich unterhaltsamer weise einen Einblick über seine Erfahrungen und das Netzwerken innerhalb der letzten 16 Jahre. Die Veranstaltung endete mit einem gemeinsamen Imbiss, bei dem sich alle Beteiligten in gemütlicher Atmosphäre zu den aktuellen Themen austauschen konnten. 

Dem gemeinnützige Verein, der sich erst Ende letzten Jahres offiziell gegründet hat, sind inzwischen rund 35 Unternehmen beigetreten. Ziele des Business-Netzwerkes sind neben dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch insbesondere die Förderung gemeinnütziger Projekte vor Ort. Durch einen engen Dialog mit Rat und Verwaltungen sollen außerdem die lokalen Rahmenbedingungen für unternehmerische und wirtschaftliche Aktivitäten weiter gestärkt und ausgebaut werden. 

Die nächste Veranstaltung des Verein Beveraner Unternehmer findet am 21. April um 19 Uhr statt. Auch interessierte Beveraner Unternehmer, die bislang noch nicht Teil des Netzwerkes sind, sind hierzu herzlich willkommen. Für Fragen steht der gesamte Vorstand gerne zur Verfügung.

Fotos: Verein 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg#joomlaImage://local-images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg?width=295&height=255