Höxter (red). Im Stadtgebiet Höxter kam es am vergangenen Wochenende vermehrt zu Sachbeschädigungen an abgestellten Autos durch unbekannte Täter. Zunächst wurden in der Nacht vom 15. März auf den 16. März in der Adolf-Reuter-Straße an zwei Autos jeweils ein Außenspiegel beschädigt. Am Sonntag, 17. März, zwischen 22.30 und 23.30 Uhr, wurden in der Bergstraße, in der Ludwig-Eichholz-Straße und im Triftweg an insgesamt sechs Fahrzeugen jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Gestohlen wurde nach erster Einschätzung nichts, der Sachschaden geht in den vierstelligen Euro-Bereich. Die Polizei Höxter bittet um Hinweise durch mögliche Zeugen unter der Telefonnummer 05271/962-0.