Lüchtringen (red). Lüchtringen in der vergangenen Nacht: Erneut brannte ein Fahrzeug, diesmal in der Wilhelmstraße in Lüchtringen. Ein an der Straße abgestellter Pkw stand gegen 03:00 Uhr in der Wilhelmstraße im Vollbrand. Einsatzkräfte der Löschgruppe Lüchtringen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Damit setzt sich die Brandserie in Lüchtringen fort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zuletzt wurde ein Kleintransporter am 17. April in der Karlstraße Opfer eines Brandstifters, der bereits schon zuvor mehrmals zugeschlagen hatte. Vermutlich steht auch der aktuelle Brand im Zusammenhang mit einer ganzen Brandserie von Fahrzeugen in Lüchtringen in diesem Jahr, welche im gleichen Quartier in Lüchtringen verübt worden ist. Schon am 19. März wurde ein Bagger in der Südstraße in Lüchtringen Brand gesetzt. Am 22. März haben ein oder mehrere Täter gleich zwei Fahrzeuge im Bereich der Westfalenstraße und der Straße Am Solling angezündet, ebenso wie am 12. April, wo versucht worden war, mehrere Pkw im Bereich der Südstraße in Lüchtringen in Brand zu setzen. Anwohner bemerkten in diesen Fällen die versuchten Brandstiftungen jedoch schnell. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren diese Brände bereits gelöscht.

Sämtliche Brandorte befanden sich nahe beieinander, mit Ausnahme von einer Einsatzstelle in Boffzen am 12. April: Hier kam es laut der Polizei in der Zeit zwischen Freitag, den 12. April gegen 22:00 Uhr und Montag, den 15. April, gegen 08:00 Uhr, in der Gartenstraße in Boffzen zu einer versuchten Brandstiftung an einem Volkswagen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Feuer an den Reifen hinteren rechten Reifen unterhalb des Tanks gelegt. Die Brandorte befinden sich alle rechtsseitig von der Bahnlinie in Richtung Solling gelegen. Betroffen ist das Quartier zwischen den Straßen Am Solling und Südstraße. Die Anwohner seien in Furcht, hieß es von einem Betroffenen. Wer sachdienliche Täter-Hinweise geben kann, der soll sich bei der Polizeibehörde in Höxter melden unter der Telefonnummer (05271) 962-0.

Foto: Löschgruppe Lüchtringen