Werbung
Samstag, 02. Juni 2018 21:53 Uhr

Containerbrand führt zu Feuerwehreinsatz

Holzminden (red). Am späten Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, war die Feuerwehr Holzminden in der Gaußstraße 1 in Holzminden gefordert, nachdem ein circa fünf Kubikmeter großer Altapiertcontainer in Brand geraten ist. Bei Eintreffen der Wehr stand der Container bereits in Vollbrand und musste durch die Einsatzkräfte mit einem C-Rohr abgelöscht werden. Um ein erneutes Entzünden des Inhalts des Containers zu vermeiden, wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt. Warum es zu dem Brand gekommen ist, bei dem 15 Einsatzkräfte vor Ort waren, ist bisher ungeklärt.

Foto: Feuerwehr Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.