Montag, 30. Juli 2018 05:34 Uhr

Aufmerksamer Zeuge hilft der Polizei einen Dieb auf frischer Tat zufassen

Holzminden (red). Am Sonntagabend teilt ein aufmerksamer Zeuge der Polizei mit, dass er soeben einen Diebstahl beobachtet habe. Ein männlicher Täter habe von der Baustelle an den Teichanlagen in der Böntalstraße in Holzminden diverse Metallgegenstände entwendet, in seinen Pkw geladen und sei davongefahren. Der Meldende hatte sich aber das Kennzeichen genau gemerkt und sofort die Polizei verständigt.

Eine unmittelbar eingesetzte Streifenwagenbesatzung stellte den Pkw kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung fest. Die entwendeten Gegenstände konnten auch noch im Kofferraum des Pkw aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der Kontrolle stellten die eingesetzten Polizeibeamten dann auch noch Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer des Pkw fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille.

Zum Diebstahl machte der Täter zunächst keine Angaben. Er muss sich jetzt in zwei Strafverfahren wegen Diebstahls und wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de