COVID-19

Mittwoch, 29. Juli 2020 10:08 Uhr

Corona-Verdachtsfall im Zentrum für Migration in Eschershausen

Eschershausen (red/lbr). Am gestrigen Dienstagabend, 28. Juli, hat es einen Coronaverdachtsfall im Eschershäuser Zentrum für Migration gegeben. Ein Bewohner hatte hohes Fieber und zeigte auch weitere typische Symptome. Die Mitarbeiter des Zentrums alarmierten daraufhin sofort die Kreisleitstelle. "Die Mitarbeiter waren schnell vor Ort und untersuchten die Bewohner", erklärt Peter Drews, Pressesprecher des Landkreises. Das Gesundheitsamt hat das komplette Zentrum unter Quarantäne gestellt ...

Dienstag, 28. Juli 2020 13:09 Uhr

Kreis Höxter: Neue Corona-Infektionen im Kreisgebiet

Kreis Höxter (red). Nachdem der Kreis Höxter kürzlich keine aktive Corona-Infektion mehr vermelden musste, ist die Zahl der Infektionen nun auf drei Fälle angestiegen. Borgentreich, Brakel und Höxter haben demnach einen Fall gemeldet. Insgesamt sind mittlerweile 376 Corona-Fälle bekannt, davon sind 355 Personen genesen und 18 verstorben.

Montag, 27. Juli 2020 12:07 Uhr

Corona in Niedersachsen: Wieder deutlich mehr aktive Infektionen in Niedersachsen

Hannover (red). Nachdem vor rund einer Woche weniger als 400 aktive Infektionen mit dem Corona-Virus in Niedersachsen bekannt waren, ist die Zahl bis zum heutigen Montag auf fast 500 Fälle angestiegen. 28 neue Fälle - bei sieben genesenen Personen mehr - im Vergleich zum Vortag registriert das Land Niedersachsen am Montagmorgen. Insgesamt sind seit Anbeginn der Pandemie 14.228 Infizierte gezählt worden.

Zudem sind 649 Personen verstorben und 13.089 gelten bis heute als genesen, sod...

Mittwoch, 22. Juli 2020 16:08 Uhr

Keine Corona-Infektionen mehr im Kreis Höxter

Höxter (red). Der Kreis Höxter ist nach Informationen des Gesundheitsamtes im Kreis Höxter frei von Corona-Infektionen. Seit Anbeginn der Corona-Pandemie wurde im Kreis Höxter 373 Fälle des neuartigen Coronavirus registriert. Zudem sind 355 Personen, die an dem Virus erkrankt waren, mittlerweile genesen. Darüber hinaus sind jedoch leider 18 Personen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie verstorben. 

Mittwoch, 22. Juli 2020 14:18 Uhr

Niedersachsen: Wieder mehr als 400 Corona-Infektionen nach Reihentestung in Lohne

Hannover (red). Nachdem die aktuellen Corona-Infektionen in Niedersachsen in den vergangenen Tagen unter den Wert von 400 Infektionen gesunken sind, muss das Land Niedersachsen nun einen Anstieg auf 406 Infektionen mitteilen. Primär resultiert dieser Anstieg aus den Coronatests in Lohne. „Insgesamt verzeichnet der Landkreis mit 29 Neuinfektionen seit vergangenem Freitag. Alle neuen positiven Corona-Befunde resultieren aus der Reihentestung bei der Firma Oldenburger Geflügelspezialitäten ...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de