Werbung
Dienstag, 27. Februar 2018 05:38 Uhr

Neue KiTa- und Krippenplätze: Stadt Holzminden will die KiTa Birkenweg erweitern

Holzminden (rus). Aufgrund des gestiegenen Bedarfs an KiTa- und Krippenplätzen will die Stadt Holzminden die Kindertagesstätte im Birkenweg erweitern. Hier sollen eine Krippengruppe für Kinder unter drei Jahren einschließlich Räumlichkeiten für Schlafen, Waschen, Garderobe und Essensraum entstehen, der später sogar für alle Gruppen der Einrichtung zur Verfügung stehen soll. Beraten werden soll nun zunächst die Vergabe von Architektenleistungen auf der nächsten Sitzung des Ausschusses für Bauen, Umwelt, Verkehr und Stadtentwicklung, der am 06. März 2018 in öffentlicher Sitzung tagt.

Im Zuge der Erweiterung soll in der KiTa auch der Bewegungsraum im Erdgeschoss untergebracht werden, der sich derzeit noch im Obergeschoss befindet. Weitere Umbaumaßnahmen im Bestand sollen ebenfalls erforderlich werden. Die Stadt Holzminden hat für die Baumaßnahme zunächst 100.000 Euro im Haushaltsjahr 2018 eingeplant.

Foto: rus

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.