Werbung
Mittwoch, 04. Juli 2018 06:30 Uhr

Uwe Schünemann: Über 200.000 € für Sprachförderung im Kindergarten

Kreis Holzminden (r). Das Landeskabinett hat am gestrigen Dienstag zusätzliche Mittel für die Sprachbildung von Kindergartenkindern beschlossen. Wie der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann mitteilt, erhält der Landkreis Holzminden insgesamt 204.278,58 €. „Für diese wichtige Aufgabe können nunmehr unbefristet pädagogisches Personal eingestellt und weitere Qualifizierungsmaßnahmen durchgeführt werden“, so der CDU Politiker. Es sei ohne Zweifel eine Herausforderung geeignete Fachkräfte kurzfristig zu bekommen. Allerdings werde den Kindergärten mit der alltagsintegrierten Sprachförderung keine neue Aufgabe übertragen. Vielmehr könne die Qualität des Angebotes langfristig abgesichert und gesteigert werden.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de