Holzminden (red). Am Samstag, dem 25. Juni 2022 um 18.00 Uhr ist das Ensemble C2O in der Lutherkirche in Holzminden zu Gast. Hinter dem Namen einer extrem reaktionsfähigen chemischen Verbindung stecken die beiden Cellistinnen Nora Matthies und Verena Spies sowie der Organist Michael Čulo. Auch diese drei Musiker:innen zeigen extreme Reaktionsfähigkeit in ihrem Programm selten gespielter Originalwerke für zwei Celli und Orgel aus den unterschiedlichen Epochen von der Barockzeit bis heute, vor allem jedoch Spielfreude und Klangpracht.

Auf verschiedenen Orgeln und Violoncelli werden barocke Sonaten von Vivaldi und Platti, romantische Werke von Klengel und Enescu sowie eine Uraufführung von Marijana Janevska zu hören sein.

Eintritt frei und Austritt: pay what you can.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Foto: C2O