Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 27. Februar 2018 04:36 Uhr

Mitarbeiter-Event bei Stiebel Eltron: Triathlet Andreas Niedrig erzählt seine bewegende und inspirierende Lebensgeschichte

Holzminden (r). „Traumwärts – vom Traum zur Realität “ – so lautete der Vortrag zum Mitarbeiterevent bei Stiebel Eltron. Andreas Niedrig hat dort den Mitarbeitern des Unternehmens seine persönliche Erfolgs- und Leidensgeschichte erzählt: wie er gegen die Drogensucht gekämpft hat und zum Spitzensportler geworden ist. „Man kann fast alles schaffen, man muss es nur tun“ – so die Devise von Niedrig.

Knapp 100 Interessierte hatten sich im Vorfeld angemeldet, davon über 60 Mitarbeiter. „Wir haben die Veranstaltung auch für Familien und Freunde geöffnet, da dieser Vortrag grundsätzlich sehr viele Menschen anspricht. Dass dieses Event so gut angekommen ist, hat uns natürlich sehr gefreut“, so Kathrin Schipper, Personalabteilung.

„Das Leben besteht aus Geschichten“, hat Andreas Niedrig zu Beginn seines Vortrages gesagt. Seine eigene heißt zwar „Vom Junkie zum Ironman“, „doch die Geschichte steckt nicht in den Wörtern Junkie oder Ironman – vielmehr steckt meine Geschichte in dem kleinen Wörtchen ‚zum‘.“ Für ihn steht fest: im Leben geht es immer um Entscheidungen. „Das können auch kleine Entscheidungen sein, wie die Wahl zwischen der Treppe und dem Aufzug“, sagt er.

Das Mitarbeiterevent mit Andreas Niedrig ist bereits die zweite Kooperation zwischen Stiebel Eltron und der Techniker Krankenkasse. „Die Idee zu diesem Event hatten wir bereits während des Gesundheitstages – unserer ersten gemeinsamen Veranstaltung“, erklärt Schipper. „Im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements ‚fit@work‘ sind wir stetig auf der Suche nach spannenden Angeboten aus dem Bereich Gesundheit, die wir unseren Mitarbeitern zugänglich machen können.“ Zusätzlich zu dem Vortrag gab es im Energy Campus ein buntes Rahmenprogramm aus Gesundheitsmodulen und Mitmachaktionen wie Atemvolumentest, Vitalscreening und Blitzmassagen Zudem wurde mit einer Schnupperbehandlung die Entspannungsmethode „Bowtech“ vorgestellt.

Foto: Stiebel Eltron

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang