Holzminden (red). Auch in diesem Jahr findet an der Georg-von-Langen-Schule, Berufsbildende Schulen Holzminden, ein Sprechtag für Eltern und Ausbilder statt.

Zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Eltern der Schülerinnen und Schüler sowie den Vertretern der Unternehmen und zum Austausch wird dieser Eltern- und Ausbilder-Sprechtag an der BBS Holzminden durchgeführt.

Der Sprechtag findet in diesem Jahr am Donnerstag, 15. Februaur, in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. Die Lehrkräfte der BBS Holzminden stehen vor Ort für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Eine Anmeldung zur Teilnahme an diesem Sprechtag ist nicht erforderlich. Wo die Lehrkräfte in den beiden Gebäuden der BBS Holzminden zu finden sind, ist in den Eingangsbereichen sowohl im Hauptgebäude in der von-Langen-Allee als auch im Technikzentrum in der Liethstraße ausgehängt. Alle interessierten Erziehungsberechtigten und Ausbilder sollten diese Gelegenheit für eine Beratung oder zum Informationsaustausch nutzen.

Selbstverständlich stehen die Lehrkräfte nach Absprache auch außerhalb dieses Sprechtages für Gespräche zur Verfügung. Für die Vereinbarung eines individuellen Termins sind die Kontaktinformationen auf der Homepage der Schule angegeben: www.bbs-holzminden.de

Foto: zir