Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 18. Februar 2020 08:50 Uhr

Erste Kleiderbörse für Schützenfestkleider mit Männerparkplatz an der Theke

Lüchtringen (TKu). Die Schützenfestsaison rückt langsam näher. Bei vielen Königinnen und ihren Hofstaatdamen kreisen die Gedanken bereits um die festliche Garderobe, mit der sie während der Hochfeste glänzen möchten. Aus diesem Grund veranstaltet die Schützenbruderschaft St. Johannes Lüchtringen ihre erste Kleiderbörse für Königinnen- und Hofstaatkleider.

Diese findet am am Samstag, den 07. März 2020 von 9.00 bis 18.00 Uhr im Schützenhaus in Lüchtringen im Lambertweg 21 statt. Neben Königs- und Hofstaatskleidern soll auch festliche Kleidung für den Abschlussball oder die Kommunionsfeier angeboten werden. Die Schützenbruderschaft gibt weiterhin bekannt: „Die Kleider sind nach Größen sortiert ausgestellt und mit Preisen versehen. Es wird an diesen Tag auch eine Änderungsschneiderin vor Ort sein. Der Förderverein der Katholischen Grundschule Lüchtringen bietet am Nachmittag einen Kaffee- und Kuchenverkauf an. Von 18.00 bis 19.30 Uhr können dann die erfolgreich erzielten Verkaufserlöse oder die nicht verkauften Kleider wieder abgeholt werden.“

Männer sind auch herzlich eingeladen zu erscheinen, denn eine Theke im Schützenhaus ist von den Schützen als „Männerparkplatz‘‘ ausgewiesen. Am Freitag, den 06.März 2020 können die Kleider in der Zeit von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Schützenhaus abgegeben werden. Die Hängegebühr beträgt 5 Euro. Bei einem erfolgreichen Verkauf werden 10 Prozent Verkaufsprovision berechnet, erklärt die Schützenbruderschaft. Platz für neue Kleidung im Kleiderschrank zu schaffen könne so einfach sein, berichten die Schützen, daher freuen sie sich auf eine erfolgreiche erste Kleiderbörse, die vor allem den Damen zu Gute kommt.

Foto: Schützenbruderschaft St. Johannes Lüchtringen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang