Holzminden (red). Am Sonntag, dem 14. Januar, fand der 4. Spieltag der Saison 2023/2024 im Niedersächsischen Schachverband statt. In einem Punktspiel der Kreisliga war die 2. Mannschaft der Schachgesellschaft Holzminden bei der 5. Mannschaft des Hamelner Schachvereins zu Gast, und konnte diesen Vergleich mit 4:2 für sich entscheiden. Für die Holzmindener kamen die Akteure Paul von der Heyde, Goran Lipovac, Eberhard Schwenke, und Gustaw Kobierowski zu jeweiligen Siegen, Horst Grigoleit und Alexander Grässle mussten sich an diesem Spieltag geschlagen geben. Durch diesen Sieg haben sich die Holzmindener in der Tabelle der Kreisliga auf den 4. Tabellenplatz verbessert.