Werbung
Donnerstag, 09. August 2018 11:28 Uhr

Eröffnung des Subway-Restaurants für September terminiert

Holzminden (mhn/r). Seit Frühjahr dieses steht fest: Ein Subway-Restaurant soll in die Fürstenberger Straße in Holzminden einziehen – in die Räumlichkeiten, in denen zuvor die amerikanische Küche des „Tatti`s Diner“ beheimatet war. Auf Nachfrage der Redaktion wurde nun bestätigt, dass die Eröffnung im September stattfinden werde und alle Arbeiten planmäßig verlaufen würden.

Subway-Gebietsbetreuer Bernd Wagner erklärte zudem: „Wir sind überzeugt, dass der hervorragend erreichbare Standort in der Fürstenberger Straße in bester Lage unseren Gästen die Gelegenheit bietet, ihre individuellen Lieblingssandwiches in spannender Umgebung zu genießen.“

Führen wird das neue Restaurant die Subway-Franchisepartnerin Ina Schaer, die bereits das Subway-Restaurant in Höxter betreibt. „Zusammen mit ihrem Team wird sie nun ihren ersten Standort in unserem neuen Fresh Forward Décor eröffnen. Bei geplantem Verlauf der Umbauarbeiten, können sich die Gäste schon im Herbst selbst von dem rundum erneuerten Restaurantdesign, sprich unserem neuen Logo und Choice Mark, den modernen, frischen Farben und technischen Elementen wie digitale Menüboards, Tische mit USB-Anschlüssen und WLAN, überzeugen. Eine Fläche von circa 220 Quadratmetern wird Sitzplätze für rund 60 Gäste bieten“, so eine Unternehmenssprecherin.

Kunden haben ab September die Möglichkeit, das gesamte Produktsortiment aus rund 40 hochwertigen Zutaten und über zwei Millionen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten zu nutzen.

Foto: Archiv

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de